Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe April 2012

Axelent auf Wachstum gepolt

Beständiger Kompetenzzuwachs der AXELENT-Gruppe

Als einer der weltweit führenden Anbieter für Schutzeinrichtungen und Schutzzaunsysteme ist es der schwedischen AXELENT im vergangenen Jahr gelungen, zwei weitere Tochtergesellschaften in das Unternehmen einzugliedern. Mit AXELENT Wire Tray und AXELENT Engineering hat sich die Gruppe für künftige Marktstellungen gerüstet und den eingeschlagenen Wachstums- und Expansionskurs fortgesetzt.


AXELENT ist ein führendes Unternehmen für die Entwicklung und Produktion von Schutzeinrichtungen für Maschinen, Anlagen, Roboter und Lagereinheiten. Die Systemideen basieren auf Produktbausteinen, mit welchen sich Schutzzaunvorhaben individuell realisieren lassen. Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt in sechs Arbeitstagen. Namhafte Kunden vertrauen den Schutzzaunserien von AXELENT.

Die Produktion von Gitterkabelbahnsystemen ist die Kernkompetenz der AXELENT Wire Tray. Die qualitativ hochwertigen Lösungen des Unternehmens finden ihre Einsatzfelder in den Bereichen Daten- und Telekommunikation, Lebensmittel, Offshore sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

AXELENT Engineering ist Anbieter und Dienstleister für individuelle Projekte in der Automations- und Roboticbranche. Die Stärke des Unternehmens ist die umfängliche Betrachtung und Analyse des Lebenszyklus einer Automations- und Roboticanwendung.

 

Mehr Informationen zur AXELENT GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
AXELENT GmbH
Sigmaringer Straße 122
70567 Stuttgart
Telefon: +49 711 252509-0
Telefax: +49 711 252509-49
E-Mail: sales@axelent.de
www.axelent.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2561.