Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe September 2012

Das Fertigungsfachmagazin im Internet

Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Oktober 2012

 

Gedanken zur Zeit

Der Grund für die Gier

Viele Dinge werden nicht über einen festen Betrag bezahlt. Beispielsweise unterscheidet sich die Krankenversicherung zweier Personen gehörig, wenn das Einkommen sich ebenso stark unterscheidet. Auch bei der Lohnsteuer, der Kirchensteuer et cetera ist dies so. Allerdings stellt sich die Frage, warum dies so zu sein hat, schließlich sollte eine Versicherung danach bemessen werden, welche Kosten diejenige Person

bei einem entsprechenden Lebenswandel voraussichtlich verursachen wird. Auch die Höhe der Kirchensteuer am Lohn festzumachen gehört schon lange abgeschafft, schließlich ist der Glaube nicht an das momentane Einkommen geknüpft. Abgesehen davon, dass diese Steuer, die es nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt, schon lange auf den Prüfstand gehört. Doch dies ist noch lange nicht alles, was es zum Thema ›zahle, aber in Prozent‹ zu sagen gibt. Mehr...

 

Kurzmeldungen

Yaskawa: Präsentation auf der ›Zuliefererbörse IZB‹. Mehr...

Betafence: Aktiv abschrecken und detektieren. Mehr...

Mettenmeier: ARMOR-Serie erweitert. Mehr...

Arnold: Alternative zum Schweißen. Mehr...

Gefran: Kompakte Druckmessaufnehmer. Mehr...

Eurolighting: LED-Röhre mit halben Stromverbrauch. Mehr...

Kontron: leistungsstarker Industrieserver im Programm. Mehr...

Nonnenmann: IsoForm spart Zeit und Kosten. Mehr...

Sumitomo: Kraftübertragung ohne Spiel. Mehr...

Trilux: Lichtlösungen für die moderne Bürobeleuchtung. Mehr...

Luga: Neue Transportlösungen. Mehr...

ABB: Ein Roboter als Concierge. Mehr...

Resogoo: Extrem widerstandsfähige Silikon-Dichtung. Mehr...

Aerotech: Integriertes Druckluft-Spannfutter. Mehr...

Tabla: Regal für Produktions- und Fertigungslinien. Mehr...

Timken: höhere Tragzahlen für Kegelrollenlager. Mehr...

Fanuc: Innovative Produkte auf der AMB. Mehr...

MAG: Weiterbildungs-Kooperation mit hiwentis. Mehr...

Schott-Systeme: Grafiken entwerfen und Schriften gestalten. Mehr...

TDM: Effiziente Werkzeugplanung und -verwaltung. Mehr...

 

Branchen-Spotlight

MAG Europe: Dr. Gerald Weber wird neuer CEO Dr. Gerald Weber wechselte zum 1. September 2012 aus dem Aufsichtsrat der MAG Europe GmbH in die Geschäftsführung der MAG Europe Gruppe.

BENZ Technologietag 2012 Geschäftsführer Oliver Baur konnte zum BENZ Technologietag 2012 zahlreiche Entscheidungsträger aus der Industrie begrüßen.

Dr. Arne Brüsch wird Wirtschaftssenator Dr. Arne Brüsch, Vorstandsvorsitzender des Mühltaler Spezialmaschinenbauers DATRON AG, wurde zum ›Wirtschaftssenator des Europäischen Wirtschaftssenat e. V.“‹für das Ressort ›Werkzeugmaschinenbau‹ berufen. Die Berufung erfolgte aufgrund seines besonderen Engagements für Wirtschaft, Gesellschaft und die Gestaltung der Zukunft Europas.

Bilz gewinnt red dot design award Die BILZ Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG, ein weltweit führender Hersteller von Spannwerkzeugen für Gewindeschneid- und Höchstleistungswerkzeuge, erhält den red dot award. Die erst im Februar eingeführte Schrumpfgeräte-Serie ThermoGrip ISG3400 hat mit ihrer hohen Gestaltungsqualität die Fachleute begeistert und die weltweit renommierte Auszeichnung für Produktdesign gewonnen.

Oliver Friz wird Bystronic-Geschäftsführer Seit dem 1. Mai 2012 steht Oliver Friz an der Spitze der Bystronic Deutschland GmbH. Der 45-jährige Baden-Württemberger schloss 1994 sein Ingenieurstudium an der Universität Stuttgart ab und erwarb später seinen MBA an der Steinbeis-Hochschule in Berlin sowie der DePaul University in Chicago. Als Niederlassungsleiter und Geschäftsführer in namhaften deutschen Firmen sammelte Oliver Friz umfassende Branchenerfahrung.

Eckelmann gründet Tochter in China Die Eckelmann AG hat ein Tochterunternehmen in China gegründet. Die Eckelmann Industrial Automation Technologies Co., Ltd. mit Sitz in Beijing wurde eingerichtet, um die wachsende Nachfrage chinesischer Maschinenbauer nach Hightech-CNC-Lösungen für Schneidmaschinen noch besser vor Ort bedienen zu können. Das Tochterunternehmen dient als Vertriebs- und Servicecenter. Manager ist der Chinese Guo Lei.

GROB-Werk in China feierlich eröffnet Die GROB-Gruppe hat vor über 400 geladenen Gästen und Mitarbeitern ihr viertes Produktionswerk im nordostchinesischen Dalian (Provinz Liaoning) eröffnet.

SMS Concast bekommt Großauftrag Al-Qaryan Steel aus dem Königreich Saudi-Arabien (KSA) hat SMS Concast den Auftrag zur Konstruktion, Herstellung und Inbetriebnahme einer Minimill erteilt, die in Dammam errichtet werden soll. In der ersten Projektphase werden Induktionstechnik, Pfannenofen und Stranggießanlage errichtet. Al-Qaryan kann damit handelsübliche Knüppel effizient produzieren.

Verstärkung des Sumitomo-Managements Thomas Müller, CEO der Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH, verstärkt sein Management-Team durch die Ernennung von Dipl.-Ing. Leonhard Krauthause (MBA) zum COO.

125 Jahre oelheld oelheld, einer der weltweit bedeutendsten Hersteller auf dem Gebiet von hightech Kühlschmierstoffen und Marktführer auf dem Gebiet von anspruchsvollen Schleiffluids sowie Dielektrika für Draht- und Senkerodiermaschinen, feierte am 15.06.2012 sein 125 jähriges Firmenjubiläum.

 

Menschen und Meinungen

Der VDMA ist ein äußerst agiler Interessensverband der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer. Rund 3100 Mitgliedsunternehmen werden von ihm vertreten. Nicht zuletzt erfolgreiche Aktionen in Sachen Produktpiraterie oder die Kampagne ›BlueCompetence‹ bestätigen die Schlagkraft und die Reichweite des Verbands. Angesichts vielfältiger Probleme in Europa wirbt VDMA-Präsident Dr. Thomas Lindner für eine kluge Politik. Mehr...
Prof. Dr. Wilhelm Hankel, ein Euro-Kläger der ersten Stunde, fasst die Folgen von ESM, Fiskalpakt und Bankenunion zusammen: Die Euro-Rettung verfestigt und erweitert die Krise. Europa wird zum ›kranken Mann der Weltwirtschaft‹. Erst die Abschaffung des Euro beendet die Krise und verhindert den Zerfall der EU. Mehr...
 

DTP-Profi Ragtime in der harten Metallpraxis

Technische Software ist ein ständiger Begleiter, wenn man sich mit entsprechender Materie beschäftigt. Bereits in der Schule lernen heutzutage Schüler den Umgang mit diversen Programmen, die im Berufsleben nicht mehr wegzudenken sind. Nicht selten wird jedoch nur der Umgang mit Programmen geübt, die ihren Schwerpunkt entweder in der Textverarbeitung haben oder besonders gut mit Zahlen jonglieren können. Dabei gibt es durchaus Alternativen, die beides sehr gut können. Eine davon ist das Programm RagTime. Mehr...

 

Highlights aus der Fertigungswelt

Als Antwort auf eine ständig wachsenden Nachfrage für immer kompaktere Rohrsysteme und somit begrenzten radialen Platzverhältnissen zwischen den zu schweißenden Rohren, stellt Polysoude seine neueste revolutionäre Entwicklung im Bereich der Schweißfahrwerke mit dem Namen POLYCAR 30 AVC/OSC vor. Mehr...
Capacitec, ein Technologieführer bei berührungslosen, kapazitiven Sensortechnologien, hat die völlig neuen Capteura 200-Serie von Messverstärkern für berührungslos arbeitende, kapazitive Abstands- und Spaltbreitensensoren in den Markt eingeführt. Mehr...
Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen, präsentiert die trennmittelfreie FVK-Bauteilfertigung mittels der neu entwickelten FlexPLAS-Trennfolie. Mehr...
Im Laufe ihres Lebens verliert eine Lampe kontinuierlich an Leistung. Für UV-Aushärtesysteme ist damit der Nachteil verbunden, dass mit dem Absinken der Lichtleistung auch die Zuverlässigkeit der Aushärtung zurückgeht. Das neue UV Lichtleiter-System Loctite 97057 II von Henkel schafft hier Abhilfe. Mehr...
 

Die Fräs- und Drehwelt

Fünfachs-Bearbeitung bis 2500 mm Länge Die A. Monforts Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG zeigt zur AMB ein komplettes Fünfachs-Bearbeitungszentrum der Reihe ›UniCen 1000‹ mit einer Bearbeitungslänge von bis zu 2500 mm.

MAG erweitert Lösungsspektrum Wer sich auf der AMB einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der Metallbearbeitung verschaffen will, wird allein auf dem MAG Stand schon einen Großteil der wichtigsten Technologien finden. Der Messeauftritt umfasst Werkzeugmaschinen zum Fräsen, Drehen, Wälzfräsen, Kaltwalzen und Honen bis hin zu anwendungsspezifischen Kombinationen dieser Technologien auf multifunktionalen Maschinen.

Maschinelles Guillochieren mit Primacon-Technik Das Guillochieren filigraner Ornamente und Muster ist ein ebenso exklusives wie exotisches Verfahren bei der Herstellung von Ziffernblättern oder Uhrwerksplatinen. Jetzt präsentiert PRIMACON dafür eine maschinelle Lösung.

SHW-Sonderlösung für eine unrunde Sache Für die Komplettbearbeitung von großen Regelarmaturen und Absperrklappen setzt das Traditionsunternehmen OHL Gutermuth seit kurzem auf ein Dreh-Fräszentrum von SHW Werkzeugmaschinen.

Hurco mit Weltpremieren auf der AMB In Halle 5 / Stand C 72 zeigt HURCO zur AMB vier Weltpremieren: ein neues Fünfachs-Bearbeitungszentrum VMX42SRTi, sowie drei neue High-Speed Dreiachs-Bearbeitungszentren VMX10HSi, VMX24HSi und VMX42HSi.

Handtmanns Revolution Das Horizontalbearbeitungszentrum ›HBZ Trunnion‹ von Handtmann zielt auf die wirtschaftliche Fünfachs-Bearbeitung von Alumiunium-, Stahl- und Titanbauteilen auf Tischdurchmessern von 800, 1.200 und 1.600 mm ab.

 

Die Schneidstoff- und Werkzeugwelt

Das Gühring Wechselplatten-Tiefbohrsystem EB 800 ist die ideale Lösung für die Bearbeitung tiefer Bohrungen im Durchmesserbereich von 12 bis 40 mm. Mehr...
Werkzeugmaschinenhersteller haben Steifigkeit und Dämpfung von Spindeln ständig verbessert, um unerwünschte Vibrationen zu minimieren. Doch lag der Schwachpunkt schon immer bei der Spindelschnittstelle selbst. Kennametal führte zur Lösung dieses Dauerproblems das KM-Schnellwechselsystem ein. Mehr...
Seit Ihrer Markteinführung sind die innovativen M▪A▪C -Schichten in der Zerspanung kein Fremdwort mehr. Sulzer Metaplas, ein Unternehmen der Sulzer Metco AG, bietet damit die optimale Lösung, um Werkzeugperformance durch Beschichtungen effektiv zu verbessern. Mehr...
Der ›PVD-Tiger‹ bekommt einen Nachfolger. Walter präsentiert mit Tiger·tec Silver PVD die zweite Generation Wendeplatten mit PVD-Aluminiumoxidbeschichtungen mit verbesserten Zerspanungseigenschaften. Die Stechbearbeitung macht den Anfang. Mehr...
Mit einer Reihe von leistungsstarken Neuheiten erweitert der Werkzeugspezialist Kempf aus Reichenbach an der Fils sein VHM-Bohrerprogramm. Zu diesen innovativen Lösungen zur Metallbearbeitung gehören neben dem Hartbohrer KB 160 spezielle Kempf-Tiefloch-Bohrer, der INOX-Bohrer KB113 wie auch der Hochleistungsbohrer KB800-ZXS. Mehr...
Ein international führender Automobilhersteller hat das Ziel definiert, die Produktion bis zum Jahr 2018 um 25 Prozent umweltfreundlicher zu machen. Bei der Umsetzung dieser Ziele können Werkzeuge und Bearbeitungsprozesse, wie sie MAPAL anbietet, eine Schlüsselrolle einnehmen. Mehr...
Wenn Mikron Tool vor einem Jahr die Bohrwelt in Staunen versetzte mit der Neuentwicklung von flexiblen Hartmetallbohrern und den Herstellern von Tieflochbohrern Respekt abrang, da diese Werkzeuge Bohrtiefen bis 30 x D erreichen können und das ab Durchmesser 0.1 mm, so geht der Schweizer Werkzeughersteller heute noch einen Schritt weiter. Mehr...
Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge, Werkzeuglösungen und Know-how in der metallbearbeitenden Industrie, stellt auf der diesjährigen AMB mit innovativen Technologien und Beratungsleistungen seine weitreichende Expertise im Bereich der Metallzerspanung unter Beweis. Mehr...
 

Erste aufklappbare E-Kette für 3D-Bewegungen

Der Energieketten-Spezialist igus GmbH erweitert sein bewährtes dreidimensionales Energieführungssystem ›Triflex R‹ um die Variante TRLF.100. Der besondere Kniff: Jedes Kettenglied hat drei schwenkbare Öffnungsstege, die jederzeit aufgeklappt werden können, was das Befüllen mit großen Leitungsdurchmessern oder -paketen deutlich erleichtert. Mehr...

 

Die Spannwelt

Ein schlanker 4-Seiten-Spanner Zu dem nahezu unschlagbar flexiblen QUADROK plus von HAINBUCH gibt es jetzt eine »abgespeckte« Variante, die sich ganz auf das Wesentliche konzentriert, den neuen QUADROK. Ein manuell betätigter Parallelschraubstock mit einer ausgleichenden 4-Seitenspannung und einer radialen Spannkraft von 60 kN.

Rückles Lünetten-Produktneuheit Der Rundtischexperte Rückle erweitert sein Angebotsspektrum um ein neues Produktsegment: Auf der AMB präsentiert das Unternehmen in Halle 9, Stand D 51 seine neue hydrostatische Lünetten-Baureihe. Diese ist standardmäßig für Wellen zwischen fünf und 100 Tonnen konzipiert. Der modulare Aufbau ermöglicht darüber hinaus kundenspezifische Ausführungen. Besonderer Vorteil: Die Tragtasche kann auch als NC-Achse ausgelegt werden.

Leistungsdichter Magnetgreifer Ein Kraftpaket für die störkonturfreie und flexible Handhabung ferromagnetischer Werkstücke ist der Magnetgreifer EGM von SCHUNK. Im Gegensatz zu den meisten anderen Magnetgreifern am Markt, werden die Permanentmagnete des EGM nicht per Pneumatik, sondern in Sekundenschnelle per Strom betätigt.

Haimer-Spannlösungen für jeden Einsatzfall Die Haimer GmbH präsentiert auf der AMB 2012 erfolgreiche Entwicklungen im Bereich qualitativ hochwertiger Werkzeugaufnahmen und praxisnaher Sondermaschinen zum Schrumpfen und Wuchten. Zu den Highlights gehören neue, leistungsstarke Futter der Power-Serie sowie das Cool-Flash-System.

 

Die CNC-CAD-CAM-ERP-Welt

CAD Schroer, weltweit tätiger Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen, kündigte heute sein Förderprogramm für Universitäten und Hochschulen an: Die kostenlose Nutzung der bewährten 3D-Anlagenbau-Software MPDS4 für wissenschaftliche Projekte und Lehrzwecke. Mehr...
OPEN MIND bietet mit dem hyperMILL-Reifenmodul ein speziell auf die Anforderungen der Reifenformfertigung zugeschnittenes Paket an Bearbeitungsstrategien und Automatismen. Positiv- wie Negativformen können mit den in diesem Modul zusammengestellten Funktionen deutlich schneller und effizienter hergestellt werden. Mehr...
Das neue Modul für 2-Achsen-Drehen erweitert die CAM-Funktionalität des 3D-CAD/CAM-Systems ZW3D 2012. Neben den vorhandenen Fräs- und Bohroperationen umfasst ZW3D nun alle gängigen Bearbeitungsmethoden für das Drehen von Außen- und Innenkonturen. Mehr...
Die Camtek GmbH präsentiert auf der AMB 2012 in Stuttgart die PEPS-Version 7.0, sowie das neu entwickelte und in SolidWorks integrierte Drahterodier-System ›OPTICAM‹. Beide Systeme verfügen über eine vollautomatische Feature-Erkennung, welche erodierbare Geometrien in 3D-Bauteilen erkennt und automatisch deren Bearbeitung generiert. Mehr...
Centiveo hat eine selbst entwickelte Software-Lösung für das Werkzeugmanagement erfolgreich bei der ThyssenKrupp Steel Europe implementiert. Das System läuft bereits im Werk Bochum und wird an weiteren Standorten und in zusätzlichen Bereichen zum Einsatz kommen. Mehr...
OPEN MIND zeigt zur AMB die aktuelle Version 2012 ihrer CAM-Software hyperMILL. Neuerungen sind automatisierte Programmiermöglichkeiten für Rechtecktaschen, Optimierungen für das 3D-Schruppen sowie Erweiterungen bei den Fünfachs-Bearbeitungsstrategien und dem Job-Linking. Mehr...
Sescoi ist spezialisiert auf Software-Lösungen, die besonders auf den Werkzeug- und Formenbau sowie die Prototypen- und Kleinserienfertigung zugeschnitten sind. Flaggschiff ist das CAD/CAM-System WorkNC, das in seiner neuesten Version 21 die Zeit zur Fräsbahnberechnung deutlich verkürzt. Mehr...
 

Die Welt der Blech-, Bänder- und Rohrbearbeitung

Mannlos Sägen im Kompaktformat Die Maschinenfabrik Duss GmbH & Co. KG setzt zur flexible Chargen- und Serienfertigung auf den universell einsetzbaren Geradschnitt-Bandsägeautomaten KASTOverto mit Schrägmagazin.

Mehr Lebensdauer mit neuer CopperPlus-Elektrode Eine neue CopperPlus-Elektrode, die exklusiv für die Duramax-Brennerreihe von Hypertherm gefertigt wird, verdoppelt die Lebensdauer der Verschleißteile.

Nachhaltig denken, effizient handeln - Effizient und wirtschaftlich, so sollen Maschinen, Prozesse und Fertigungen sein. Diese Anforderung ist für TRUMPF selbstverständlich. Das Unternehmen schont konsequent Ressourcen und vermeidet Verschwendung. Im eigenen Haus unterstützt dabei die Produktionsphilosophie SYNCHRO.

Die effiziente Einfachheit beim Rohrbiegen Wenn spezielle Anforderungen gefragt sind, ist manchmal weniger mehr. Im Bereich der Rohrbiegetechnologie beweist das die Transfuid Maschinenbau GmbH mit einer Lösung, die einfache Verfahren intelligent und effektiv miteinander vernetzt.

Effizienz rauf - Kosten runter Wer Lagergrundfläche, Materialhandlingzeiten und Personaleinsatz in seinem Blechlager jeweils um mindestens 50 Prozent reduzieren möchte, sollte auf vollintegrierte Lager- und Fertigungsprozesse von Remmert umstellen.

 

Die Schleifwelt

Vollmer, der Spezialist für Schleif- und Erodiermaschinen, stellt auf der diesjährigen AMB in Stuttgart seine beiden Schärfmaschinen CM 200 und QXD 200 in den Mittelpunkt des Messeauftritts. In Halle 8 am Stand B59 ist vom 18. bis 22. September 2012 zu erfahren, wie sich mit diesen Maschinen hartmetallbestückte Kreissägen mit höchster Präzision schärfen lassen. Mehr...
Mit der Doppelsäulenschleifmaschine PSG 3010 CVNCZ von Okamoto ist der Anwender in der Lage, Schwalbenschwanzführungen mit einer Oberflächengüte im unteren µm-Bereich zu schleifen. Mehr...
 

Die Welt der Messtechnik

Das optische Highspeed-Messsystem CORE M von WENZEL ist die schnelle und effiziente Lösung für die Prüfung von Serienteilen in der Produktion. Die CORE M basiert auf der Weißlichttechnologie und bietet bei einem enormen Messvolumen eine hohe Messgeschwindigkeit. Mehr...
Für die Qualitätsprüfung von Edelstahlrohren, die für den Einsatz in Kfz-Kraftstoffleitungen bestimmt sind, hat der Bildverarbeitungsspezialist Bi-Ber ein Kontrollsystem entwickelt. Mehr...
CoreView 6.0, die neueste Software von Hexagon Metrology für Weißlicht-Messsysteme von Cognitens, ist nun mit CoreView Teach Pro ausgestattet. Dieses neue Modul zur Offline-Programmierung vereinfacht die Erstellung von Messabläufen für Weißlicht-Roboterzellen. Mehr...
Creaform, ein Anbieter portabler 3D-Messtechnik, präsentiert seine neuen optischen Scanner ›MetraSCAN 3D‹, präzise 3D-Scanner für anspruchsvolle Qualitätskontrolle und Reverse Engineering-Anwendungen. Mehr...
Ein neuer Profilscanner der PTB ermöglicht präzise und rückführbare Messungen an Mikrobauteilen mit steilen und tiefen Strukturen. Mehr...
Eine neu geschaffene Schnittstelle ermöglicht ab sofort den Einsatz von AICONs MoveInspect HR für die Realisierung von FMH-Versuchen. Mehr...
Das Koordinatenmessgerät MICURA von Carl Zeiss erfüllt den Wunsch der Anwender nach kleineren Koordinatenmessgeräten, die so präzise sind wie ihre großen Verwandten, aber gleichzeitig einen Preisvorteil bieten. Das Messgerät ist wegen des kleineren Messvolumens deutlich günstiger in der Anschaffung. Trotzdem zählt das Messvolumen mit 500 x 500 x 500 Millimetern zu den größten in dieser Preis-Leistungsklasse. Mehr...
Nicht jeder Anwender benötigt für seine Messaufgabe ein hoch komplexes Photogrammetriesystem, dessen Funktionalitäten weit über den geforderten Bedarf hinausgehen. AICON bietet ab sofort eine preiswerte und trotzdem hochgenaue Alternative: ScanReference. Mehr...
 

Höchste Präzision im Sekundentakt

Perfekte Oberflächen durch Kantenverrunden, Polieren, Entgraten, Glätten und das Ganze in höchster Präzision und in Prozesszeiten von drei bis vier Sekunden für das einzelne Werkstück – kein Problem für die Streamfinish SF-5, dem neuesten Produkt von OTEC. Mehr...

 

Die Kühlmittel- und Tribologiewelt

Fraunhofer IVV: Besser schmieren ohne Öl Das läuft ja wie geschmiert - mehr noch als auf Öl trifft das auf wässrige Biopolymer-Lösungen zu. Zum Einsatz kommen sie als Kühlschmierstoff etwa in der Bearbeitung von Hartmetallen, für Werkzeuge, mit denen Werkzeuge hergestellt werden.

Umformöl bewährt sich eindrucksvoll Speziell für die anspruchsvolle Umformung von Buntmetallen und Aluminiumwerkstoffen hat die Rhenus Lub GmbH & Co KG das hochlegierte Ziehöl rhenus DU 42 P entwickelt.

 

Die Reinigungs- und Entsorgungswelt

Technische Sauberkeit in der Verbindungstechnik Bei modernen Systemen in der Automobilindustrie und Elektronik können bereits 500, 200 oder gar nur 100 µm große Partikel Fehlfunktionen oder komplette Systemausfälle verursachen. Und nicht selten gelangen die Störteilchen durch Verbindungselemente auf das Bauteil. Mit dem Sauberkeitskonzept Cleancon® entwickelte Arnold Umformtechnik einen Prozess, der durch die ganzheitliche Betrachtung von der Produktion bis zur Montage der Verbindungselemente das Risiko von Systemausfällen durch Partikel ausschließt.

Effiziente Trennung von Fest- und Flüssigstoffen Ob Prozesswasser, Kühlschmiermittel, Lackschlamm oder andere verunreinigte Prozessflüssigkeiten – Effektivität und Wirtschaftlichkeit der Aufbereitung hängen entscheidend von der eingesetzten Technik ab. Auf Basis robuster und ausgereifter Zentrifugentechnik bietet Rösler Lösungen, die durch technische und wirtschaftliche Vorteile auftrumpfen.

Umweltgerecht reinigen mit Lösemitteln Neben der mechanischen Bearbeitung ist die Sauberkeit spanend gefertigter Teile ein Qualitätskriterium. Insbesondere bei hohen Produktionszahlen stellt die Entfernung von Spänen, Ölen und Kühlschmierstoffen jedoch oft eine Herausforderung dar. Dabei ermöglicht ein bedarfsgerecht abgestimmtes Konzept mit Lösemitteln die schnelle, wirtschaftliche und umweltgerechte Reinigung.

Mit viel Innovationskraft zum Sauberteil Maschinenstillstand, Arbeitsstillstand, Verzögerungen - Das alles aufgrund von Verschmutzungen, verursacht durch Ölrückstände oder Mikrospäne. Viele Industriebetriebe kämpfen mit diesen lästigen Problemen, denn sie sind angewiesen auf absolut saubere Werkzeuge und Bauteile. Denn nur so kann ein reibungsloser und kostenoptimaler Produktionsprozess gewährleistet werden. SCS Metall hat dafür den LAVASPEED ersonnen.

 

Mit Kopfarbeit erfolgreich

Als man beim Maschinenhersteller Martin in Ottobeuren die Großteilebearbeitung neu organisiert, wird ein neues, universelles Bearbeitungszentrum angeschafft. Für die Fertigung schwerer Tischplatten der weltweit geschätzten Qualitätssägen für die Holzbearbeitung soll die neue Maschine drei alte ersetzen. Weil außerdem noch die Lohnbearbeitung ausgeweitet werden soll, ist größtmögliche Flexibilität gefordert. Zum Einsatz kommt seit rund drei Jahren ein UniSpeed 5-Bearbeitungszentrum mit Orthogonalkopf der SHW Werkzeugmaschinen GmbH aus Aalen. Mehr...

 

Die Laser-, Wasserstrahl- und Funkenerosionswelt

Das Fraunhofer IWS Dresden stellt den Remote-Laserprozess für eine konturnahe, schnelle und flexible Endbearbeitung von TFP-Verbundstrukturen vor. Mehr...
ESAB CUTTING SYSTEMS empfiehlt sich als Partner mit umfassender Kompetenz für jede individuelle Schneidanforderung. Mehr...
Leicht zu bedienen, kompakt und günstig ist die neue TruLaser 1030 fiber. Dabei erreicht sie gewohnt hohe TRUMPF Qualität. Die 2-D-Lasermaschine ist mit einem TruDisk 2001 Festkörperlaser ausgestattet und erweitert damit das Anwendungsspektrum der TruLaser Serie 1000 von TRUMPF. Mehr...
STM präsentiert die erste BHDT-Hochdruckpumpe mit Servo-Antrieb. Als ideale Komponente für die effizienz-optimierten STM-Systeme arbeitet die neue Hochdruckpumpe mit einer Antriebsleistung von 37 kW, einem maximalen Betriebsdruck von 4.000 bar und einer Fördermenge von 3,8 l/min präzise, energieeffizient und geräuscharm. Mehr...
 

Die Welt der Automation

Die Robotersteuerung fürs automatisierte Handling Automatisiertes Materialhandling gewinnt unter anderem in der Industrie und bei Spritzgießprozessen immer mehr an Bedeutung. Genau für diese Anwendungsfelder hat KEBA die schlüsselfertige Automationslösung für Roboter - KeMotion IMM Handling - entwickelt.

Conec-Flanschkupplung für raue Umgebungen CONEC trägt der stärker werdenden Nachfrage nach Steckverbindern für die durchgängige und zuverlässige Datenübertragung auch in rauen Industrieumgebungen Rechnung.

Afags LE - Linearmodule Elektrisch Mit den neuen elektrisch angetriebenen Linearmodulen LE-50, LE-60 und LE-70 gibt Afag, der Spezialist für Handhabungs- und Zuführtechnik, die passende Antwort auf die Wünsche der Anwender in den Bereichen Produktions-, Montage- und Prüftechnik-Automatisierung.

Panasonics neue Handhabungsroboter Panasonic Roboter- und Schweiß-systeme Europa ist Stolz mit ihren neuen Handhabungsrobotern der HS-G3 Serie einen zusätzlichen Anwendungsbereich in ihrer Produktreihe für seine Kunden abzudecken.

Metronix stellt neuen Servopositionierregler vor Metronix stellt eine neue Servopositionierregler-Reihe vor. Dutzende von industriellen Automatisierungsanwendungen profitieren damit von einem Leistungsschub bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Verstärkung für Kollege Roboter Universal Robots, ein dänischer Hersteller von flexiblen Industrieroboterarmen, präsentiert seinen neuesten Roboter UR10, der sich durch eine höhere Traglast und mehr Reichweite auszeichnet.

Sichere und schnelle optische Zeichenerkennung Die lückenlose Produkt-Rückverfolgbarkeit, der absolute Ausschluss jedweder Verwechslung und eine extrem hohe Leserate sind heute von unternehmensstrategischer und hoher wirtschaftlicher Bedeutung. Cognex zeigt, was möglich ist.

Nabtescos neue Präzisionsgetriebe Auf Basis der sehr erfolgreichen RV-E-Baureihe hat Nabtesco mit der RV-N-Serie nochmals kompaktere, leichtere und leistungsstärkere Präzisionsgetriebe entwickelt.

Reaktionsschneller Kollisionsschutz Mit einer Reaktionszeit von gerade einmal 1 ms setzt der Kollisions- und Überlastschutz OPS-063-M des Kompetenzführers für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK einen neuen Maßstab bei Roboteranwendungen.

Weltweit schnellster Ultraschallsensor Der neue Ultraschallsensor UNAM 12 von Baumer ist mit einer Ansprechzeit von nur 1,3 ms der weltweit schnellste Sensor seiner Art und nahezu so schnell wie optische Sensoren.

Yaskawa steigert Effizienz bei Industrierobotern Yaskawa, Hersteller der MOTOMAN-Industrieroboter, stellt neue Konzepte zur Energie-Einsparung vor.

 

Die Welt der Handwerkzeuge

„Ihren“ Seitenschneider geben Elektro-installateure nicht aus der Hand. Deshalb hat KNIPEX die neue Installationszange als ideale Ergänzung dazu konzipiert. Sie ist mit den Grundfunktionen der vier übrigen Basiswerkzeuge ausgestattet, die in der Elektroinstallation unentbehrlich sind: Flachrund-, Abisolier- sowie Aderendhülsenzange und Kabelschere. Mehr...
FEIN, ein Hersteller professioneller Elektrowerkzeuge für Industrie und Handwerk, stellt Stabwinkelschrauber mit Lithium-Ionen-Akkutechnologie vor. Die FEIN AccuTec Schrauber ASW in Stabwinkelform sind sehr handlich und eignen sich für präzise Serienverschraubungen an engen und schwer zugänglichen Stellen. Mehr...
TRUMPF ermöglicht Anwendern des modernen Profilnibbler TruTool PN 130 einen extrem einfachen und schnellen Werkzeugwechsel. Dadurch reduzieren sich die gelegentlich notwendigen Einsatzpausen auf ein Minimum. Mehr...
Bosch bringt mit dem GGS 28 LP Professional den ersten Geradschleifer mit Totmannschalter auf den Markt. Das Gerät läuft nur, wenn die Sicherungsvorrichtung permanent gedrückt wird. Lässt man sie los, schaltet sich die Maschine sofort ab. Mehr...
 

Die Welt der Sicherheitstechnik

Abes: Abnehmbarer LED-Poller Mit dem neuen Sicherheitspoller "Protector" von ABES hält die moderne LED-Lichttechnik nun auch bei abnehmbaren Absperrpfosten Einzug.

Leicht und dennoch strapazierfähig Mit INDUSTRY260 bringt Dickies WORK jetzt eine angenehm leichte Industrielinie in den Fachhandel, die Funktionalität mit bewährter Passform und wegweisendem Design verbindet. Damit knüpft die Marke Dickies an die Erfolgsgeschichte der beliebten INDUSTRY300-Linie an.

EUCHNER Sicherheitsschalter einfach integriert Der Einsatz von dezentralen Peripheriesystemen wie zum Beispiel der SIMATIC ET 200pro oder ET 200S bei Maschinen und Anlagen hat sich in der Vergangenheit starkt erhöht. Gründe hierfür sind unter anderem die Reduzierung und Vereinfachung der Verdrahtung. EUCHNER bietet seinen Kunden speziell für den Einsatz an solchen Systemen Sicherheitsschalter der Baureihe CES und CET an. Diese Geräte werden direkt an die dezentrale Peripherie mittels M12 Steckverbindern angeschlossen und vereinfachen somit die Inbetriebnahme.

Tandemtransport- fahrwerk mit Twistlock Dem Firmenslogan getreu - unsere Stärke: mehr Ideen – entwickelt die Firma JUNG regelmäßig neue Produkte um auf die vielfältigen Anforderungen der Kunden mit passenden Geräten reagieren zu können. Eine dieser Anforderungen ist der Transport genormter Seecontainer in 20-Fuß und 40-Fuß Ausführung innerhalb der Produktion bis zur Verladung oder von der Anlieferung bis zur Entladung im Lager.

Denios: Sicherer Umgang mit schweren Lasten Unter der Typenbezeichnung PolySkip PLUS hat der Gefahrstoffspezialist DENIOS einen neuen Kippbehälter auf den Markt gebracht. Mit einer Traglast bis 1.000 kg eignet er sich zum Sammeln und Transportieren von schweren Gütern und Abfällen.

Werma-Signalhupe in XXL-Ausführung Besonders bei automatisierter Fertigung werden häufig sehr große, schwer zu überblickende Anlagen von wenigen Personen betreut. Dies führt dazu, dass die optischen Signale nicht immer im Blickfeld des Maschinenbedieners liegen. Hier kann die Signalleuchte durch ein zusätzliches, akustische Alarmierung unterstützt werden. Werma hat Passendes im Angebot.

 

Das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen

Die Geburtsstätte der Zeppeline, den Giganten der Lüfte, befindet sich am Bodensee. Genauer gesagt, in Friedrichshafen, der Stadt, in der das Erbe des Grafen von Zeppelin lebendig ist, als wäre die Zeit der Zeppeline nur kurz stehengeblieben. Zwar sind die großen Modelle nach dem Unfall der Hindenburg längst Geschichte, doch die kleinen Nachkommen erfreuen sich bester Gesundheit. Ob Münchner Oktoberfest, Venedig-Festspiele oder Dreiländereck, überall auf der Welt tauchen sie auf und zeugen von einer ruhmreichen Vergangenheit ihrer Urväter. Wer die hochinteressante Geschichte der Zeppelin-Luftschifffahrt ergründen will, findet keine bessere Informationsquelle, als im Original: dem Zeppelinmuseum Friedrichshafen. Mehr...

 

Die Welt der Fachbücher

Titanic - warum sank das Schiff im Eismeer? Der Untergang der Titanic ist auch nach hundert Jahren mit vielen Fragezeichen versehen. Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke begeben sich in ihrem Buch auf Spurensuche im Kosmos des Materials, aus dem die Titanic erbaut wurde und weisen nach, warum die Titanic untergehen musste.

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 16462.