Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe September 2012

Wechselplatten-Tieflochbohrer

Anwendungsorientierte Beschichtungen im Angebot

Das Gühring Wechselplatten-Tiefbohrsystem EB 800 ist die ideale Lösung für die Bearbeitung tiefer Bohrungen im Durchmesserbereich von 12 bis 40 mm.

Wechselplatten und Führungsleisten sind mit vier anwendungsorientierten Beschichtungen zu haben:

  • TiN für allgemeine Baustähle, Automatenstähle, unlegierte Vergütungsstähle, Aluminium und Al-Legierungen, Messing und Kunststoffe
  • FIRE für legierte Vergütungsstähle, unlegierte Einsatzstähle, Federstähle sowie Titan und Ti-Legierungen
  • Signum für Werkzeug- und Schnellarbeitsstähle, gehärtete Stähle, Sonderlegierungen, Gusswerkstoffe, Kupfer, Bronzen, GGV und ADI sowie Kevlar
  • TiAlN nanoA für legierte Einsatzstähle, Nitrierstähle und glas- beziehungsweise kohlefaserverstärkte Kunststoffe


Im Standardprogramm steht der EB 800 nach wie vor als Komplettwerkzeug mit jeweils vier TiN-beschichteten Wechselplatten und Führungsleisten in Vorzugsabmessungen zwischen 12 bis 24 mm als universelle Lösung für Bohrungen bis 30xD zur Verfügung.

Alternativ können kurzfristig EB 800-Halter mit einer Gesamtlänge bis 3000 mm ab einer Spannutlänge von 15xD mit den anwendungsorientierten Wechselplatten für Bohrdurchmesser von 12 bis 40 mm angefertigt werden. In 1/10mm-Abmessungen liefert Gühring diese Werkzeuge als Semistandard, in 1/100mm-Abmessungen als Sonderlösung mit Fixzuschlag.

 

Mehr Informationen zur Gühring oHG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Gühring oHG
Herderstraße 50-54
72458 Albstadt
Telefon 07431 17-0
Fax 07431 17-279
E-Mail: online.service@guehring.de
www.guehring.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1932.