Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe April 2012

FEIN engagiert sich für Kultur- und Sporthalle

Generalsanierung und Erweiterung unterstützt

FEIN unterstützt den Förderverein Ballspielhalle Bargau (FBB) mit einer Spende von 40.000 Euro. Der Premiumhersteller von Elektrowerkzeugen engagiert sich damit nicht nur finanziell, sondern möchte auch ein Zeichen für das Projekt setzen. Mit der Spende führt FEIN sein Engagement für den Standort und die Region fort. Neben der engen Zusammenarbeit mit der Stiftung Haus Lindenhof in Schwäbisch Gmünd, in der Menschen mit schweren Behinderungen leben und arbeiten, ist FEIN zum Beispiel in Bildungspartnerschaften mit Schulen in der Region aktiv.


Richard E. Geitner, Vorsitzender der FEIN Geschäftsführung, sagt: „1949 wurde die erste FEIN Produktionsstätte in Bargau errichtet. Seitdem sind wir Bargau und der ganzen Region eng verbunden. Mit der Errichtung der neuen Firmenzentrale 2007 hat sich diese Verbundenheit noch verstärkt. Mit 520 Arbeitnehmern in Deutschland ist FEIN größter Arbeitgeber am Ort. Circa 130 unserer Mitarbeiter leben im Raum Bargau. Die Gesellschafter und die Geschäftsführer von FEIN sind deswegen gerne auf die Anregung von Oberbürgermeister Richard Arnold eingegangen, das große Engagement der Bargauer Bevölkerung für eine erweiterte Sporthalle finanziell zu unterstützen.“

Die FEIN Geschäftsführer Richard E. Geitner und Klaus Wartlik überreichten die Spende am 23. Dezember 2011 an Oberbürgermeister Richard Arnold und den Vorsitzenden des Fördervereins Herrn Winfried Rieg.

Ziel des Fördervereins Ballspielhalle Bargau ist es, die Erweiterung und Sanierung der Scheuelberghalle in Bargau zu fördern, um sie für die gewachsenen Anforderungen durch den Trainings- und Spielbetrieb der Bargauer Sportvereine fit zu machen. Der Verein hat sich am 15. Januar 2011 gegründet. Am 11. Oktober 2011 hat der Gemeinderat den entsprechenden Baubeschluss gefasst. Einen Anteil von 400.000 Euro an den Gesamtkosten wird der Verein durch Spenden und Eigenleistung aufbringen. Davon wird nun ein Teil durch die Spende von FEIN abgedeckt.

 

Mehr Informationen zur C. & E. FEIN GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
C. & E. FEIN GmbH
Hans-Fein-Str. 81
73529 Schwäbisch Gmünd-Bargau
Tel.: 07173 / 183 - 0
Fax: 07173 / 183 - 800
E-Mail: info@fein.de
www.fein.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2003.