Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe April 2012

Kempel Make Move – Beeindruckend anders

Tragekomfort in allen Arbeitshaltungen

Der Anspruch von Kempel bei der neuen Kollektion Make Move war es, Berufsbekleidung für Handwerker neu zu interpretieren. Schon der Name ist Programm: Kempel Make Move verbindet dynamisch-sportliches Design mit außergewöhnlichem Tragekomfort in allen Arbeitshaltungen. Mit der Kollektion geht zudem ein im Bereich der Berufsbekleidung einzigartiges modulares Funktionskonzept in Serie.


Bundhose und Blouson überraschen durch ihre neue Linienführung. Sie verleiht dem Träger, nicht zuletzt unterstützt durch das markante Nahtbild, eine attraktive Silhouette. In diesem ansprechenden Design verbergen sich ungeahnte Ergonomie und Variabilität. Für sehr gute Passform und Bewegungsfreiheit sorgt die ohne
Seitennaht gearbeitete Hose mit ihren vorgeformten Knien, Stretchzonen im Schritt- und Kniebereich sowie einem elastischen Hosenbund. Auch das Blouson verfügt über eigens in den Schnitt konstruierte Bewegungszonen im verlängerten Rücken und in den Ärmeln.

Für Fans von Latzhosen hat sich Kempel etwas komplett Neues einfallen lassen: das Bibkit. Es handelt sich dabei um ein multifunktionales Latzteil, das mit Schlaufen am Hosenbund befestigt wird. Die breiten, gepolsterten Träger aus Cordura sind ähnlich wie bei einem Rucksack in der Länge einstellbar. Elastische Einsätze im Rückenbereich und in der Weite verstellbare Frontverschlüsse mit Klette und Flausch unterstützen den Tragekomfort zusätzlich. Damit die Kollektion dem harten Arbeitseinsatz lange Stand hält, sind exponierte Zonen mit Cordura verstärkt und Belastungspunkte mit Riegeln gesichert.

Der Vielfalt der mitgeführten Werkzeuge und Arbeitsmittel sowie den individuellen Gewohnheiten der Träger, diese in Jacke und Hose zu verstauen, trägt Kempel mit einem neuartigen, höchst variablen Taschenkonzept Rechnung. Es kombiniert die in die Bekleidungsteile integrierten Taschen mit mobilen Taschenlösungen. Die Befestigung erfolgt in Sekundenschnelle über Schlaufen mit Klette und Druckknopf am Gürtel oder direkt an der Kleidung. Entsprechende Bänder sind an Jacke und Bibkit sowie am Hosenbund und im Oberschenkelbereich des rechten Hosenbeins angebracht.

Das „fest installierte“ Taschenrepertoire umfasst Innen- und Seitentaschen sowie eine Brusttasche am Blouson und die Multifunktionstasche am Bibkit. Die Hose bietet Seiten- und Gesäßtaschen, eine doppelte Meterstabtasche sowie eine großzügig geschnittene Beintasche, die sich mit ihrem Zwei-Wege-Reißverschluss im Stehen und im Sitzen öffnen lässt, ohne dass Teile herausfallen.

In Ergänzung dazu gibt es drei andockbare Taschen, von denen jede für sich besondere Konstruktionsmerkmale aufweist. Die Zwei-in-eins-Handylösung besteht aus einer aufgesetzten und einer Reißverschlusstasche. Durch die weiche Polsterung sind Handys und andere gegen mechanische Einflüsse empfindliche Instrumente wie Scanner und Laser-Entfernungsmesser bestens geschützt. Zwei Gesichter hat auch die 21 x 19 cm große Multifunktions-Werkzeugtasche: auf der einen Seite drei aufgesetzte Taschen mit elastischem Sicherheitsgurt und auf der anderen vier Taschen, davon zwei mit Patte und eine mit Reißverschluss.

Den Puls der Zeit, aber auch die unterschiedlichen Vorlieben von Berufsgruppen trifft Kempel mit der Farbauswahl. Kunden haben die Wahl zwischen Schwarz und Blau mit jeweils dezenten braunen Kontrasteinsätzen oder Beige und Braun mit jeweils schwarzen Einsätzen. Um die Sichtbarkeit des Trägers bei Außenarbeiten in den Morgen- und Abendstunden zu verbessern, sind die Hinterhosennaht sowie die Ärmel- und Rückenteilungsnähte mit Reflexbiesen versehen.

In einer umfangreichen Testphase bestand die Kollektion ihre Feuerprobe. Testträger aus ganz unterschiedlichen Berufen, darunter Schreiner, Sanitär-, Heizungs- und Elektroinstallateure, KFZ-Mechaniker sowie Straßenbauer und Obstbauern lobten im Bewertungsbogen unisono den hohen Tragekomfort und die ansprechende Optik von Kempel Make Move.

Blouson und Bundhose sind bereits ab Lager in den Größen 44 bis 62, 90 bis 110 und 25 bis 28 erhältlich, das Bibkit in den Größen S bis 3XL.

 

Mehr Informationen zur Kempel Bekleidung GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Kempel Bekleidung GmbH
Jakob-Schüle-Str. 25
73655 Plüderhausen
Tel.: 07181/8003-18 / -19
Fax: 07181/8003-20
E-Mail: info@kempel.de
www.kempel.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1663.