Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe April 2012

WTOs Spatenstich für eine wegweisende Fertigung

Nachhaltiges Klimatisierungskonzept

Die WTO GmbH investiert zehn Millionen Euro und verdoppelt die Fertigungs- und Verwaltungsfläche. Der Pionier und Marktführer im Bereich der angetriebenen Präzisionswerkzeughalter, setzt mit dem Erweiterungsbau Maßstäbe in der Branche.


Die eigens konzipierte, vollklimatisierte neue Fertigungshalle wird eine hohe Temperaturgenauigkeit für die Fertigbearbeitung gewährleisten. Die hochpräzisen Produktionsanlagen schöpfen so während der gesamten Fertigungsschritte − vom Fräsen bis zur Qualitätssicherung – ihr Genauigkeitspotential voll aus. Letztlich werden die Kunden von diesen, mit höchster Präzision, gefertigten Werkzeughaltern profitieren.

Das zugrunde liegende Klimakonzept erfüllt die selbst gestellte Vorgabe für eine Erweiterung, die ganz auf Nachhaltigkeit in der Energieeffizienz ausgerichtet ist. Die bei WTO gelebten ökologischen und sozialen Werte nützen der Umwelt mit einem über 70 Prozent reduzierter Energieverbrauch und einer entsprechend geringeren CO2 Emission und schaffen gleichzeitig Arbeitsplätze mit innovativer Wohlfühl-Ergonomie.

 

Mehr Informationen zu WTO:

Kontakt  Herstellerinfo 
WTO Werkzeug-Einrichtungen GmbH
Auf der oberen Au 45
77797 Ohlsbach
Tel.: +49 7803 9392-0
Fax: +49 7803 9392-40
E-Mail: info@wto.de
www.wto.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1486.