Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Januar 2012

Toyoda FH630SX mit Siemens-Steuerung

Flexible Automationslösung

"Konzentration auf Wirtschaftlichkeit" war das Motto von Toyoda auf der EMO 2011 in Hannover. Gezeigt wurde eine modular konzipierte flexible Automationslösung bestehend aus dem horizontalen Bearbeitungszentrum FH630SX mit Siemens-Steuerung und einem linearen Palettenspeicher vom langjährigen Kooperationspartner Pal-Tec.

Das FMS, welches unter Produktionsbedingungen vorgeführt wurde, verbindet die Toyoda und ein Zwei-Etagen-Regalsystem mit insgesamt 24 Speicherplätzen. Der Speicher ist in der Lage neben den Maschinenpaletten auch Rohteilpaletten beziehungsweise Gitterboxen aufzunehmen und zu verwalten. Eine Be- und Entladestation für die Maschinenpaletten sowie eine Bereitstellstation für Rohteile zeigten, wie ein optimaler Workflow realisiert werden kann.

 

Mehr Informationen zu Lerinc:

Kontakt  Herstellerinfo 
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Carl-Zeiss-Strasse 22
42589 Heiligenhaus
Tel.: +49-(0)-20 56-9856-0
Fax: +49-(0)-20 56-9856-25
E-Mail: info@lerinc.de
www.lerinc.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1684.