Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Juli 2012

Contrinexs hochdruckfeste Miniatursensoren

Für extreme Anforderungen geeignet

Neu im Sortiment des Schweizer Sensorspezialisten Contrinex sind hochdruckfeste Miniatursensoren für extreme Anforderungen in den Größen M5 und M8. Sie sind die kleinsten vollintegrierten induktiven Näherungsschalter ihrer Art auf dem Markt.


Die Miniatursensoren eignen sich für alle Anwendungen mit beengten Platzverhältnissen. Sie sind extrem kompakt, haben ein geringes Eigengewicht und widerstehen hohen Belastungen. Dabei sind sie hochfunktional und arbeiten auch auf kleinstem Raum höchst zuverlässig. Mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis tragen die hochdruckfesten Minischalter maßgeblich zur Produktion wettbewerbsfähiger Maschinen bei.

Typische Einsatzgebiete sind Hydraulik, Robotik und automatisierte Werkzeugwechsler sowie die Mikromechanik oder die lineare Antriebstechnik. Die Miniaturisierung der hochdruckfesten Sensoren ermöglichte der Hydraulikindustrie die Entwicklung neuer Anwendungen. Auch unter hohen Arbeitsdrücken verhindern hochdruckfeste Miniatursensoren zur Kontrolle der Kolbenbewegungen fatale Kolbenschäden. Industrieroboter verlangen den verwendeten Komponenten hohe Dynamiken ab. Hier können die Miniatursensoren von Contrinex mit ihrer Stoßfestigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit punkten.

Das kompakte Design, die kurzen Schaltzeiten und die hohen Schaltabstände der Näherungsschalter machen sie zu idealen Komponenten für Automationslösungen bei Werkzeugwechslern. Dank ihrer geringen Größe eignen sich die neuen Sensoren auch zum Schalten und Detektieren kleiner Aktoren und Geräte in der Mikromechanik. In der linearen Antriebstechnik kommt es vor allem auf das präzise Erfassen kleiner, schnell bewegter Teile an. Auch hier stellen Miniatursensoren von Contrinex eine simple und kostengünstige Lösung mit großer Wirkung dar.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • kleinster vollintegrierter induktiver Sensor auf dem Markt
  • ideal bei beengten Raumverhältnissen
  • resistent gegen dynamische Druckzyklen und Spitzendrücke bis 1000 bar
  • erweiterter Temperaturbereich von -25 bis zu +100 Grad Celsius
  • hohe Schaltabstände
  • hohe Schaltfrequenzen bis zu 5000 Hz
  • geringes Sensorgewicht
  • Vakuumverguss für extreme Langlebigkeit und hohe Belastungen
  • herausragende Stoßfestigkeit und Robustheit
  • höchste Leistungsdichte bei minimalem Platzbedarf
  • einfach zu implementieren und handhaben
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
 

Mehr Informationen zur CONTRINEX GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
CONTRINEX GmbH
Lötscher Weg 104
41334 Nettetal
Tel.: +49 2153 7374-0
Fax: +49 2153 7374-10
E-Mail: info@contrinex.de
www.contrinex.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1591.