Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Juli 2012

Maximale Performance beim Vollbohren

Vollbohren mit Wendeplattenbohrern

Der Leistungsschub, den Tiger·tec Silver für das Fräsen und Drehen bietet, ist nun auch für das Bohren verfügbar. Walter fertigt die Wendeplatten für die Insert Drill Vollbohrer der Xtra·tec-Reihe ab sofort auch aus dem silbernen Hochleistungsschneidstoff.


Das bedeutet im Detail: Tiger·tec Silver Performance ist nun für Bohrungen bis 59mm Durchmesser und Bohrtiefen bis 5xD im Standard verfügbar, Bohrer für weitere Durchmesser und Tiefen sind als Sonderlösungen möglich. Verglichen mit anderen Bearbeitungsarten ist das Vollbohren mit Wendeplattenbohrern durch eine Besonderheit gekennzeichnet: Die Werkzeugschneiden müssen mit verhältnismäßig großen Schnittgeschwindigkeiten im Außenbereich zurechtkommen, zur Bohrermitte hin geht der Wert für vc gegen null.

Um solchen ungleichen und damit schwierigen Bearbeitungsbedingungen wirtschaftlich zu begegnen, ist ein Schneidstoff mit einer hohen Warmverschleißfestigkeit und mit einer exzellenten Zähigkeit notwendig. Für diese Eigenschaftenkombination steht Tiger·tec Silver. Eine spezielle, von Walter neue entwickelte Oberflächenbehandlung der Aluminiumoxidbeschichtung mindert die Reibung und sorgt für eine verbesserte Resistenz gegen Kammrissbildung. Daraus resultieren sowohl höhere Schnittgeschwindigkeiten, wie auch eine nochmals gesteigerte Prozesssicherheit im Vergleich zu standardmäßigen CVD-Beschichtungen.

Bei Feldversuchen überflügelten die neuen Tiger·tec Silver-Wendeplatten ihre Konkurrenten deutlich, die Anwendungstechniker notierten Standzeitverbesserungen um bis zu 100 Prozent. Die in den Sorten WKP25S und WKP35S lieferbaren Bohrerwendeplatten eignen sich für sämtliche Guss- und Stahlwerkstoffe. Bei Extremanforderungen an die Zähigkeit im Bohrerzentrum, wie bei der Bearbeitung von ISO-P, ISO-M oder ISO-S Materialien nicht selten der Fall, bietet Walter alternativ eine PVD-beschichtete Zentrumswendeplatte aus dem Schneidstoff WXP40. Diese Sorte ist auf maximale Zähigkeit getrimmt und gewährleistet optimale Prozesssicherheit.

 

Mehr Informationen zur Walter AG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Walter AG
Derendinger Straße 53
72072 Tübingen
Telefon 07071 70-10
Fax 07071 70-1212
E-Mail: info@walter-ag.de
www.walter-tools.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1709.