Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Juli 2012

System 3R präsentiert einen neuen Roboter

Kompakte Einheit für den Wechsel von Paletten

Die jüngste Verstärkung des umfassenden Automationsprogramms von System 3R ist der Roboter WorkPartner 1+, dessen Design bestens auf moderne Werkzeugmaschinen in hocheffizienten Produktionszellen abgestimmt ist.


›WorkPartner 1+‹ ist eine kompakte Einheit für den Wechsel von Paletten von bis zu 50 kg in der Standardausführung – sowohl auf dem Maschinentisch wie auf der Maschinenspindel von einer oder zwei Maschinen. Dabei kann es sich um Maschinen des gleichen Typs und Fabrikats handeln, oder um Maschinen verschiedener Hersteller für unterschiedliche Bearbeitungstechniken.

WorkPartner 1+ bietet optimale Magazinkapazität auf minimaler Bodenfläche. Im Unterschied zu anderen marktüblichen Lösungen läuft man mit dem WorkPartner 1+ kaum Gefahr, sich in eine „Sackgasse“ zu investieren. Das modular aufgebaute Magazin bietet extrem hohe Flexibilität und lässt sich ganz dem Bedarf des Anwenders anpassen. Ein Magazin in der Grundinstallation lässt sich jederzeit mit einem oder zwei weiteren Magazinen ergänzen.

WorkPartner 1+ eignet sich gleichermaßen für Fräs- und Schleifmaschinen wie auch für Senk- und Drahterodiermaschinen. Er lässt sich bei der Einzelstückfertigung ebenso wirkungsvoll einsetzen wie bei der Serienproduktion.

WorkPartner 1+ ist darüber hinaus ausgesprochen bedienerfreundlich und hat große Türen, die das Beladen erleichtern. Schnelle Wechselvorgänge, die integrierte Steuerung von Greifern und Tischfuttern sowie der minimale Grundflächenbedarf sind weitere entscheidende Vorteile.

Zum WorkMaster 1+ ist eine Vielfalt von Sonderzubehör erhältlich, wie zum Beispiel Ladestation, Drainierstation, erhöhtes Transfergewicht von bis zu 80 kg, ID-System mit oder ohne automatischem Scanning und ein Zellen-PC mit der Software WorkShopMaster.

WorkPartner 1+ ist den meisten der renommierten Palettiersysteme von System 3R angepasst und hantiert darüber hinaus Spindelkegel in Fräsmaschinen. Wie alle Produkte von System 3R zeichnet er sich durch eine „offene Architektur“ aus, die die Kompatibilität mit Maschinen unterschiedlichster Fabrikate ermöglicht.

Das vielfältige Automationsprogramm von System 3R umfasst Roboter und Software aus unserer eigenen Entwicklung, deren Effizienz in Kombination mit allen Arten von Maschinen weltweit dokumentiert ist.

 

Mehr Informationen System 3R Schweiz AG:

Kontakt  Herstellerinfo 
System 3R Schweiz AG
Wilerstr. 98
CH-9230 Flawil
Tel.: +41 713 9413-50
Fax: +41 713 9413-60
E-Mail: info.ch@system3r.com
www.system3r.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1686.