Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Juni 2012

Creaform: Flexible Qualitätskontrolle

3D-Mess-Portfolio vom Feinsten

Creaform, ein führender Anbieter optischer tragbarer 3D-Messtechnik und 3D Engineering Services, präsentiert seine portablen 3D-Messsysteme, die in vielfältigen Industriezweigen in der Qualitätskontrolle Anwendung finden.


Die handgeführten 3D-Messgeräte HandyPROBE, MetraSCAN, Handscan 3D und MaxSHOT 3D erlauben Inspektionen direkt im Werkstattbereich. Das 3D-Abtastsystem HandyPROBE und der 3D-Laserscanner MetraSCAN sind für die dreidimensionale Kontrolle von Bauteilen gedacht.

Mit dem dynamischen Trackingmodul VXtrack, ist es möglich, die simultane, kontinuierliche und sehr präzise Messung von Positionen und die Orientierung im Raum zu kontrollieren und den Montageprozess zu steuern. Mit dem handgeführten 3D-Scanner Handyscan 3D lassen sich kleine und große Teile präzise digitalisieren. Die Handyscanner werden unter anderem für CAD-Vergleiche, 3D-Inspektion, Reverse Engineering und die Finite-Elemente-Methode (FEM) eingesetzt.

Im Bereich Engineering Service bietet Creaform schlüsselfertige Projekte, die je nach Bedarf entweder am Standort des Kunden oder in den eigenen Räumlichkeiten durchgeführt werden. Zum Portfolio gehören neben Scandienstleistungen auch die Flächenrückführung, Finite-Element-Analysen und CAD-Dienstleistungen. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2002 hat Creaform weltweit mehr als 10.000 Service-Projekte durchgeführt.

 

Mehr Informationen zu Creaform:

Kontakt  Herstellerinfo 
CREAFORM Deutschland GmbH
Meisenweg 37
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 711 1856 8030
Fax: +49 711 1856 8099
E-Mail: germany@creaform3d.com
www.creaform3d.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 2026.