Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Juni 2012

Krenn präsentiert Kettenschneider

Akkubetriebene und elektro-hydraulische Schneider

Das Unternehmen Krenn präsentiert elektro-hydraulische Geräte zum Schneiden von Rundstahl: etwa den Kettenschneider KTC-26. Ebenso leistungsstark wie leichtgängig und als tragbares Kompaktgerät flexibel einsetzbar.

KTC26-2 Kettenschneider von Krenn

Neben hochwertigen Spezialwerkzeugen zum Schneiden von Rund- und Baustahl, Stahlbändern und Ketten – manuell, elektro-hydraulisch, pneumatisch oder akkubetrieben, hält die Werkzeugfabrik Albert Krenn im bayerischen Neusäß bei Augsburg auch ein großes Zubehörprogramm vor. Seit über 60 Jahren steht das mittelständische Unternehmen für hervorragenden Service und Top-Qualität. Mit dem ›vielfältigsten Stahlschneiderprogramm Europas‹ richtet es sich an die drahterzeugende und drahtverarbeitende sowie die Fertigteil-Industrie und den Baumaschinen- und Baugeräte-Fachhandel.

 

Mehr Informationen zur Werkzeugf. Albert Krenn:

Kontakt  Herstellerinfo 
Werkzeugfabrik Albert Krenn
Gutenbergstraße 17
86356 Neusäß
Tel.: +49 (0)821 - 2 07 93-0
Fax: +49 (0)821 - 2 07 93-30
E-Mail: info@krenn.de
www.krenn.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1732.