Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Juni 2012

Messe-Medaille in Gold an Dr. Dieter Siempelkamp

Für Verdienste um die Deutsche Messe geehrt

Dr. Dieter Siempelkamp ist mit der Messe-Medaille in Gold geehrt worden. In feierlicher Runde übergab Dr. Wolfram von Fritsch, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG, die Auszeichnung an den Unternehmer und dankte ihm für seine herausragenden Dienste um die Deutsche Messe und den Messestandort Hannover. Siempelkamp war von 1996 bis 2011 im Aufsichtsrat der Messe und über viele Jahre Vorsitzender des Ausstellerbeirats der LIGNA HANNOVER.

Dr. Dieter Siempelkamp


„Impulse und Tatkraft von Herrn Dr. Siempelkamp waren eine unverzichtbare Hilfe in der Fortentwicklung des Unternehmens“, sagte von Fritsch. „Seine persönliche Integrität, seine menschliche Wärme und seine unternehmerische Größe sind uns Vorbild.“ Dr. Siempelkamp ist mit seinem Unternehmen, dem Maschinen- und Anlagenbauer Siempelkamp, treuer Aussteller auf der HANNOVER MESSE. Als Vorsitzender im Ausstellerbeirat hat er die Entwicklung und den Erfolg der LIGNA wesentlich geprägt.

Seit 1883 ist Siempelkamp das Synonym für hydraulische Pressen – dank innovativer Technik, einem kompletten Maschinenangebot und hervorragendem Service aus einer Hand. Mit dieser Philosophie konnte das Unternehmen zum Beispiel im Segment der Pressenstraßen für die Holzwerkstoffindustrie seit vielen Jahren die Weltmarktführerschaft verteidigen. Fast 60 Prozent aller Holzwerkstoffplatten weltweit werden auf Siempelkamp-Anlagen produziert.

 

Mehr Informationen zur Deutschen Messe AG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Deutsche Messe
Messegelände
30521 Hannover
Tel.: 0511 89-0
Fax: 0511 89-32626
E-Mail: info@messe.de
www.messe.de
www.hannovermesse.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1818.