Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe August 2017

Filter-Regler aus rostfreiem Edelstahl

Für eine Vielzahl an Anwendungen

Anlagen und Komponenten, die in korrodierenden Umgebungen oder unter extremen Temperaturen eingesetzt werden, müssen spezielle Eigenschaften besitzen. So hat SMC seine bewährte Filter-Regler-Serie AW um Spezialausführungen aus rostfreiem Stahl erweitert. Damit halten die neuen Filter-Regler AW30-/AW40-X2622 rauen Umgebungen und extremen Temperaturen stand.


Dank ihres Ganzmetallgehäuses aus rostfreiem Stahl (SCS14A/SUS316) sind die Filter-Regler unempfindlich gegen Witterungseinflüsse und UV-Einstrahlung. Die Korrosionsbeständigkeit der Serie entspricht damit internationalen NACE-Standards. Mit ihrer Reglermembran aus Chloropren und Dichtungen aus Tieftemperatur-NBR lassen sich die Filter-Regler bei Fluid- und Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +80 °C einsetzen. Um ein unbeabsichtigtes Verstellen zu verhindern, ist das Einstellen der Filter-Regler nur mit Werkzeug möglich. Verwendet wird dazu ein Maulschlüssel, der bei Verschmutzung oder Vereisung das Regulieren erleichtert.

Die Serie AW30-/AW40-X2622 ist in Anschlussgrößen von ¼‘‘ bis ¾‘‘ mit Rc-, NPT- oder G-Gewinde verfügbar. Die neuen Filter-Regler können mit hohem Eingangsdruck verwendet werden. Sie haben einen Betriebsdruck von maximal 20 bar und einen Einstelldruckbereich von 0,5 bis 8,5 bar. Ihre Filterfeinheit beträgt 5 μm. Dabei sind sie genauso platzsparend wie die AW-Standardserie, da Filter und Regler in einer einzigen Einheit integriert sind. Optional sind sie mit automatischem Kondensatablass erhältlich.

 

Mehr Informationen zur SMC Pneumatik GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
SMC Pneumatik GmbH
Boschring 13-15
63329 Egelsbach
Tel.: +49 (0) 61 03 / 402 - 0
Fax: +49 (0) 61 03 / 402 - 139
E-Mail: info@smc.de
www.smc.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 895.