Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe Januar 2017

FBDi gründet Arbeitskreis ›Qualitätsmanagement‹

Wissensaustausch im Netzwerk

Der Fachverband Bauelemente Distribution (FBDi e.V.) hat den neuen Arbeitskreis ›Qualitätsmanagement‹ ins Leben gerufen. Dahinter steht die vermehrte Nachfrage der Mitglieder nach einem konzentrierten Austausch, insbesondere zu einem branchenspezifischen Qualitätsmanagement der Elektronikindustrie.


Um sich heute im Wettbewerb erfolgreich zu behaupten, werden Maßnahmen zur Sicherung der Erzeugnisse und Leistungen immer wichtiger, wie sie im international anerkannten Standard der DIN EN ISO 9000-Reihe für Qualitätsmanagementsysteme definiert sind. Qualitätsmanagementsysteme helfen Verbesserungs- und Innovationspotenziale zu identifizieren, machen Abläufe transparent, definieren Bewertungskriterien und erhöhen letztlich die Produkt- und Dienstleistungsqualität.

So stehen in diesem Arbeitskreis die Themen Prozessoptimierung und Methoden sowie aktuell Information zur ISO 9001:2015 auf der Agenda. Die Organisation und ihre Prozesse stehen im Vordergrund, unter Beachtung der Bedürfnisse der Kunden, Lieferanten, der Gesellschaft, der Kapitalgeber und der Mitarbeiter.

Hier zeigt der Arbeitskreis auf, wie trotz erheblicher Modifikationen, Streichungen und Zusatzforderungen ein gutes und erfolgreiches Qualitätsmanagement erfolgen kann.

 

Mehr Informationen zum FBDi e. V.:

Kontakt  Herstellerinfo 
FBDi e. V.
Mayrweg 5
84364 Bad Birnbach
Tel.: +49 8563-9788-908
E-Mail: w.ziehfuss@fbdi.de
www.fbdi.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1361.