Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe Oktober 2017

Wärme auf Abruf

Milwaukee Akku-Thermobekleidung

Bei Milwaukee gibt es ein umfassendes Sortiment an Akku-Thermobekleidung mit Damen- und Herrenjacken sowie mit Westen und Kapuzenpullovern – jeweils in den Größen S bis XXL. Die funktionale Bekleidung mit hohem Tragekomfort und vor allem mit aktiven Heizzonen bietet einen sicheren Schutz vor Auskühlung. Sie kann an kalten Tagen auf der Baustelle ebenso gut getragen werden wie bei vielen Aktivitäten in der Freizeit.


Thermo-Jacken mit fünf Heizzonen werden von Milwaukee in gleich drei Ausführungen angeboten: in schwarz, grau und in Camo-Optik. Mit ihrem sportlichen Schnitt unterscheiden sich die neuen Modelle auf den ersten Blick nicht von anderen Multifunktionsjacken. Doch unter dem verschleißfesten, wind- und wasserfestes Obermaterial aus Toughshell-Polyester spenden fünf großflächige Heizzonen wohltuende Wärme auf Abruf. Das neue Design der Jacken sorgt für besten Tragekomfort und maximale Bewegungsfreiheit.

Zusätzlich gibt es eine Damen-Thermojacke in schwarz mit vier Heizzonen. Sie besitzt die gleichen hochwertigen Ausstattungsmerkmale, ist aber taillierter geschnitten.

Akku-Thermoweste

Die ärmellose Akku-Thermoweste mit drei Heizzonen ist eine ideale Ergänzung für die Übergangszeit im Herbst und im Frühjahr. Das reißfeste Obermaterial, ein stabiler Reißverschluss und verstärkte Seitentaschen machen das vielseitige Bekleidungsstück baustellentauglich.

Akku-Thermokapuzenpullover

Kapuzenpullover oder Hoodies sind wegen ihres Tragekomforts beliebt – nicht nur in der Freizeit, sondern auch während der Arbeit. Hier können sie beispielsweise bequem unter einer Signalweste oder auch unter anderen Jacken getragen werden. Die Milwaukee-Modelle in grau und in schwarz bieten drei Heizzonen, eine auf dem Rücken und zwei im Brustbereich. Wichtiges Detail: Die Kapuze des Pullovers ist so geschnitten, dass sie bequem unter einem Bauhelm getragen werden kann.

3in1-Jacke mit Akku-Thermokapuzenpullover

Mit dieser variablen Kombination ist man auf jedes schlechte Wetter vorbereitet. Die wind- und wasserfeste Außenjacke ist leicht und angenehm zu tragen. Sie besteht aus besonders robustem und reißfestem Material – genau richtig für die Arbeit auf Baustelle. Darunter schützt bei Bedarf der bequeme Thermo-Kapuzenpullover mit drei aktiven Heizzonen vor Auskühlung.

Komfortabel und praxistauglich

Sämtliche Bekleidungsstücke sind trotz des technischen Innenlebens waschmaschinen- und trocknergeeignet. Die Heizkraft kann in drei Stufen individuell für den jeweiligen Wärmebedarf eingestellt werden. Die Auswahl erfolgt über einen Schalter im Logo auf der linken Brustseite. Die Zeit der aktiven Wärmeabgabe über die Heizzonen beträgt bis zu acht Sunden mit einem M12 Redlithium-Ionen-Akku mit 2,0 Ah – in der Praxis ausreichend für einen vollen Arbeitstag. Der Akku selbst verschwindet in einer separaten, verschließbaren Seitentasche und ist während des Tragens nicht zu spüren.

Ein separat erhältlicher Adapter ermöglicht den Betrieb mit einem 18 Volt-Akku, die Heizdauer verlängert sich dann auf bis zu zehn Stunden (mit 18 V/2.0 Ah). Über die USB-Schnittstelle des Adapters können mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets geladen werden.

Die Milwaukee Thermobekleidung wird wahlweise mit Akku, aber auch als Nullversion ohne Akku angeboten. Denn Anwender, die bereits mit Werkzeug dieser Marke arbeiten, können vorhandene Akkus der M12-Serie verwenden, die aktuell über 70 verschiedene Geräte umfasst.

 

Mehr Informationen zu Milwaukee:

Kontakt  Herstellerinfo 
Techtronic Industries Central Europe GmbH
Itterpark 2
40724 Hilden
Tel: +49 2103-960-0
Fax: +49 2103-960-192
www.milwaukeetool.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 887.