Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2016 » Ausgabe April 2016

Gegen das Altern

Rhodius bremst Schleifscheibenalterung

Eine deutliche Steigerung der Lebensdauer kunstharzgebundener Trennscheiben erreicht die RHODIUS Schleifwerkzeuge GmbH & Co. KG mit Einführung einer speziellen HydroProtect-Formel. Die innovative Formel optimiert den Zusammenhalt zwischen Schleifkorn und Bindung.


Längere Lagerzeiten, optimierte Leistung und verbesserte Sicherheit. Die Einführung der der speziellen HydroProtect-Formel bei den extradünnen Trennscheiben der RHODIUS Schleifwerkzeuge GmbH & Co. KG bedeutet eine spürbare Erleichterung für Handel und Anwender. Dank des innovativen Materials wird der Alterungsprozess der Scheiben deutlich verlangsamt, Qualität sowie Effizienz nachhaltig gesteigert.

Konnte bislang bei längerer Lagerung die Luftfeuchtigkeit in kunstharzgebundene Scheiben eindringen und die Bindungsmatrix zerstören, verhindert dies die neue Zusammensetzung nun wirkungsvoll. HydroProtect umhüllt die einzelnen Schleifkörner und bildet so eine Barriere gegen eindringende Feuchtigkeit. Damit bleibt die Schnittleistung der Scheiben langfristig bestehen, ein vorzeitiges Ausbrechen der Schleifkörner wird unterbunden und gleichzeitig die Effizienz optimiert.

Mit diesen Eigenschaften schafft die veränderte Rezeptur nicht nur einen spürbaren Mehrwert für Einkauf und Lagerhaltung im Fachhandel. Sie erleichtert dem Handwerksbetrieb auch die langfristige Organisation seines Materialeinkaufs. Das sorgt für bessere Planbarkeit bei der Ausstattung des Magazins und gleichbleibend hohe Qualität der RHODIUS-Produkte. Zudem wird der gesamte Prozess wirtschaftlicher und ökologischer, da durch die längere Haltbarkeit und die dauerhafte Reduzierung des altersbedingten Leistungsverlustes weniger Material verbraucht wird.

Zunächst steht die neue HydroProtect-Formel für die XT10, XT8 EXACT und XT35 CROSS zur Verfügung. Zukünftig werden alle extradünnen Trennscheiben diese Formel enthalten.

 

Mehr Informationen zu RHODIUS:

Kontakt  Herstellerinfo 
RHODIUS Schleifwerkzeuge GmbH & Co. KG
Brohltalstr. 2
56659 Burgbrohl
Tel.: +49 (0)26 36 / 9 20-400
Fax: +49 (0)26 36 / 9 20-124
E-Mail: rqs@rhodius.de
www.rhodius-schleifwerkzeuge.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1384.