Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2014 » Ausgabe Juni 2014

Arbeitskreis Lasertechnik vergibt Innovationpreis

Laser-Forscher Dr. Ralf Preu bekommt Award

Preisträger des mit 10.000 Euro dotierten Innovation Award Laser Technology 2014, der seitens des Arbeitskreises Lasertechnik e.V. und des European Laser Institute ELI am 7. Mai 2014 im Rathaus zu Aachen verliehen wurde, ist Dr. Ralf Preu, Bereichsleiter „Photovoltaik - Produktionstechnologie und Qualitätssicherung„ am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg.


Dr. Paul Hilton, Sprecher der internationalen Jury hob den persönlichen Einsatz aller 3 Finalisten und die herausragenden Innovationen der Projektteams auf dem Gebiet der Lasertechnik hervor.
Die Jury verlieh den ersten Preis des Innovation Award Laser Technology 2014, der mit 10.000 € dotiert ist, an den Sprecher des erstplatzierten Teams Dr. Ralf Preu, Bereichsleiter „Photovoltaik - Produktionstechnologie und Qualitätssicherung„ am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE für die „Laser Fired Contact (LFC) Technologie für die Produktion von hocheffizienten Silizium-Solarzellen„.

Mit der Nutzung des LFC-Verfahrens konnte der kooperierende Industriepartner mehrere technologische Rekorde aufstellen. So wurden Zellen- und Moduleffizienzen von 19,5% für großflächige multikristalline Silizium-Solarzellen und 18,5 Prozent für Module in Standardgröße erreicht. Inzwischen wurden etwa eine Million Photovoltaik-Module mit LFC-Technologie produziert und verbaut. Die herausragende Leistung dieser Mo-dule im Vergleich zur Standardtechnologie wurde bei mehreren Feldtests bestätigt. Das Fraunhofer ISE in Freiburg ist ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft und trägt mit seinen rund 1300 Mitarbeitern und den kooperierenden Industriepartnern durch Innovationen zu einer effizienten und umweltfreundlichen Energieversorgung bei.

Der Preisträger Dr. Ralf Preu wurde zum »AKL Fellow« and »ELI Fellow« ernannt. Die Urkunden für die erst-, zweit- und drittplatzierten Finalistenteams wurden durch Dipl.-Ing. Ulrich Berners, Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreises Lasertechnik AKL e.V. und Dr. Paul Hilton, Vorstandsvorsitzender des European Laser Institute ELI überreicht.

Der Innovation Award Laser Technology wird vom Arbeitskreis Lasertechnik e.V. und dem European Laser Institute ELI alle 2 Jahre als europäischer Wissenschaftspreis verliehen. Er richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Projektgruppen, deren Fähigkeiten und Engagement zu einer herausragenden Innovation auf dem Gebiet der Lasertechnik geführt haben. Die abgeschlossenen wissenschaftlichen und technologischen Arbeiten befassen sich im Kern mit der Nutzung und Erzeugung von Laserlicht zur Materialbearbeitung und haben zu einem belegbaren wirtschaftlichen Nutzen für die Industrie geführt.

 

Mehr Informationen zum Arbeitskreis Lasertechnik:

Kontakt  Herstellerinfo 
Arbeitskreis Lasertechnik AKL e.V.
Steinbachstr. 15
52074 Aachen
Tel +49 241 8906-194
Fax +49 241 8906-121
E-Mail: axel.bauer@akl-ev.de
www.akl-ev.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2469.