Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2014 » Ausgabe März 2014

Frequenzumrichter in 690 Volt

Leistungsstark in rauen Umgebungen

Mit der neuen Umrichtergeneration FR-A770 hat Mitsubishi Electric die bewährte FR-A700 Serie um leistungsstarke Gerätetypen mit einer Betriebsspannung von 690 Volt erweitert. Die FR-A770 Umrichter basieren auf den erfolgreichen FR-A740-EC Modellen und eignen sich besonders für den Einsatz in rauen Umgebungen.


Die Frequenzumrichter vom Typ FR-A770 kombinieren innovative Funktionen mit zuverlässiger Technologie und sorgen damit für maximale Leistung, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität. Aktuell sind zwei Gerätetypen in den Leistungsklassen 355 Kilowatt und 560 Kilowatt erhältlich, mit einer 150-Prozent-Überlastfähigkeit für 60 Sekunden.

Sie eignen sich insbesondere für anspruchsvolle Antriebsaufgaben mit hoher Drehzahl- und Drehmomentgüte und finden unter anderem Verwendung in der Schiffs- und Offshore Industrie sowie der Wasser- / Abwasserindustrie. Mögliche Anwendungsbereiche sind beispielsweise Kran- und Hubwerke, Transportbandtechnologien, Extruder und Zentrifugen, Druck- und Wickelmaschinen sowie Bergbau oder auch Skilifte und Kabinenseilbahnen.

Umrichter der FR-A700 Serie verfügen über eine sogenannte „Real Sensorless Vector Control“-Regelung für Drehzahl- und Drehmomentkontrolle in open loop und eine Positionierung in closed loop für höchste Regelgüte. Die FR-A700 Serie kann zusammen mit Servoantrieben innerhalb eines Motion-Systems genutzt werden. Die Einbindung in Positioniersysteme läuft nach dem Plug-and-Play-Prinzip über SSCNET III. Außerdem lassen sich die Umrichter als Leitachsantrieb einsetzen.

Die integrierte SPS-Funktionalität ermöglicht den direkten Zugriff auf alle Antriebsparameter und übernimmt auf Wunsch das Anlagenmanagement als autarke Steuerungs- und Überwachungseinheit. Die Frequenzumrichter verfügen standardmäßig über eine USB-, RS485- sowie eine Modbus-RTU-Schnittstelle und erfüllen darüber hinaus internationale Netzwerkstandards wie CC-Link, CC-Link IE Field, Profibus DP, Profinet, EtherNet IP/DeviceNet und LonWorks.

 

Mehr Informationen zu Mitsubishi Electric Europe:

Kontakt  Herstellerinfo 
Mitsubishi Electric Europe
Gothaer Straße 8
40880 Ratingen
Tel.: 02102 486612-0
Fax 02102 48670-90
E-Mail: edm.sales@meg.mee.com
www.mitsubishi-edm.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 3390.