Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2014 » Ausgabe Oktober 2014

Taststifte mit noch mehr Lebensdauer

Beschichtung geändert

Im Zuge der Markteinführung des neuen messenden Mikrotasters Werth Fasertaster 2D WFP/S wurde ebenfalls eine neue Beschichtung der Tastkugeln für den weltweit erfolgreichsten Mikrotaster entwickelt. Höchste Lebensdauer und präzise Kugelform sind nun mit optimalem Kontrastverhalten kombiniert.


Die Taststifteinsätze wurden auch in ihren Abmessungen komplett überarbeitet und sind nun wahlweise als spezielle Scanningfasern (steifere Ausführung) oder Fasern für tief liegende Merkmale (großes Aspektverhältnis) verfügbar. Die freie Schaftlänge (der Bereich des Taststifteinsatzes, in welchem die Tastkugeldurchmesser größer sind als die Taststiftdurchmesser) der neuen Standard-Fasertastereinsätze beträgt bei Tastkugeldurchmessern kleiner 250 µm somit wahlweise 1 mm oder 5 mm. Kundenspezifische Taster mit zum Beispiel Sonderlängen, Sonderformen oder speziellen Tastkugeldurchmessern sind weiterhin auf Anfrage lieferbar.

 

Mehr Informationen zur Werth Messtechnik GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Werth Messtechnik GmbH
Siemensstraße 19
Tel.: +49-(0)641-7938-0
Fax: +49-(0)641-7938-719
E-Mail: mail@werthmesstechnik.de
www.werth.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1804.