Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2018 » Ausgabe Juli 2018

Kern-Service unter neuer Leitung

Zufriedene Kunden als oberstes Ziel

Gilbert Ullmann heißt der neue Serviceleiter der KERN Microtechnik GmbH, Eschenlohe. Sein Vorgänger, Sebastian Guggenmos, übernahm zeitgleich die Position des Werkleiters in Eschenlohe.


Seit Dezember 2017 leitet Gilbert Ullmann die Serviceabteilung von KERN und bringt umfangreiche Fach- und Führungserfahrung in diese Funktion ein. Der gelernte Informationstechniker hat zuletzt in selbstständiger Tätigkeit über dreizehn Jahre einen großen Kundenstamm in der Elektronikbranche betreut und ein Serviceteam mit unterschiedlichsten Aufgaben geleitet.

Als oberstes Ziel nennt Ullmann die Zufriedenheit seiner Kunden. Um dies zu erreichen, führt er etablierte Maßnahmen seines Vorgängers fort, wie beispielsweise das Ticketsystem zur strukturierten Auftragsabwicklung. Außerdem prüft seine Abteilung regelmäßig sämtliche Zubehör- und Ersatzteilpreise, die aktuell aufgrund von Mengeneffekten und Ablaufoptimierungen breitflächig gesenkt werden.

Weiteres Potenzial hat Gilbert Ullmann in Form einer verbesserten Fernwartung im Blick. Er erläutert den Hintergrund: „Wir testen derzeit gemeinsam mit der Frankfurt University of Applied Sciences und weiteren Unternehmen eine Spezialbrille, die in Echtzeit die Sicht seines Trägers vor Ort auf den Bildschirm eines KERN-Serviceexperten in Eschenlohe überträgt. Mit dieser Augmented-Reality-Technologie werden wir künftig etwaige Probleme mit unseren Maschinen in aller Welt noch deutlich schneller und kostengünstiger lösen.„

 

Mehr Informationen zur Kern Microtechnik GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
KERN Microtechnik GmbH
Olympiastraße 2
82438 Eschenlohe
Tel.: +49 (0) 88 24 / 91 01-0
Fax: +49 (0) 88 24 / 91 01-1 24
E-Mail: kern@microtechnik.com
www.kern-microtechnic.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 859.