Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2018 » Ausgabe November 2018

Abgedichtete Miniaturspannmodule

Hohe Einzugskraft

Bei den pneumatischen Nullpunktspannmodulen ›Vero-S NSE mini‹ von Schunk, die vor allem für die effiziente Fertigung kleiner Präzisionsteile, für den Einsatz in Automations- und Montagelösungen sowie in horizontalen Transport- und Beladesystemen ausgelegt sind, verhindert eine wirksame Abdichtung, dass Späne oder Schmutz ins Innere eindringen und Störungen verursachen.


Bei einem Moduldurchmesser von 90 mm und einem Spannbolzendurchmesser von nur 20 mm erzielt VERO-S NSE mini 90-25 bei Einsatz der standardmäßig integrierten Turbofunktion stolze Einzugskräfte von 6.000 N, viermal mehr als bisher. Die Haltekraft beträgt je nach eingesetztem Gewinde 15.000 N (M6) beziehungsweise 25.000 N (M8). Da in der neuen Version auch die Steifigkeit erhöht wurde, können deutlich höhere Kippmomente aufgenommen werden.

Die Wiederholgenauigkeit beträgt < 0,005 mm. Verriegelt wird das Modul selbsthemmend und formschlüssig über ein Federpaket. In aktiviertem Zustand verbraucht es daher keinerlei Energie. Große Kontaktflächen zwischen Spannschieber und -bolzen minimieren in gespanntem Zustand die Flächenpressung und damit den Verschleiß des Moduls. Über die integrierte Spannschieberabfrage lässt sich der Spannzustand „offen„ abfragen. So ist in automatisierten Lösungen eine maximale Prozesssicherheit gewährleistet.

Mit einer Bauhöhe von 25 mm über dem Maschinentisch baut VERO-S NSE mini 90-25 sehr flach. Es bietet damit ideale Voraussetzungen für den Einsatz in kompakten Anlagen. Da der minimale Abstand zwischen zwei Spannbolzen nur 90 mm beträgt, lassen sich besonders kleine und variable Stichmaße zur Werkstück- oder Palettenspannung realisieren. Um die Lebensdauer und Prozesssicherheit zu maximieren, ist das Modul bereits in der Standardversion voll ausgestattet: Alle Funktionsteile, wie Grundkörper, Spannbolzen und Spannschieber, sind in rostfreiem Stahl ausgeführt.

Mehr Informationen zur SCHUNK GmbH & Co. KG:

Kontakt  Herstellerinfo 
SCHUNK GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 106 - 134
74348 Lauffen/Neckar
Tel. +49-7133-103-0
Fax +49-7133-103-2399
E-Mail: info@de.schunk.com
www.schunk.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 731.