Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2018 » Ausgabe November 2018

Basketballkorb gefräst

Volltreffer mit Open Mind

Besucher der AMB konnten am Open Mind-Messetand ein besonderes Highlight sehen: einen aus dem Vollen gefrästen Basketballkorb.


Das Schauwerkstück demonstrierte eindrucksvoll das Potenzial der hyperMILL 5-Achs-Technologie. Der Basketballkorb wurde auf einem 5-Achs-Bearbeitungszentrum GROB G350 unter anderem mit einem konischen Tonnenfräser von OSG bearbeitet. Ausgehend von einem über 80 kg schweren Aluminiumblock wurde mit einem 320 mm langen Schneidwerkzeug ein Basketballkorb mit 565 g gefräst – 99,3 Prozent des Materials wurden zerspant.

Die Anwendung zeigt die extreme Leistungsfähigkeit von hyperMILL für die komplexe 5-Achs-Simultanbearbeitung – einschließlich des Fräsens tiefer Taschen und der Bearbeitung gewölbter Flächen. Die hervorragende Kollisionskontrolle erlaubte es, extrem enge Konturen mit einem langen Fräser auszuführen – durch eine Seite des "Netzes" hindurch auf die andere Seite. Die äußeren Bereiche wurden mit hyperMILL MAXX Machining im 5-Achs-Form-Offset-Schruppverfahren bearbeitet.

Mehr Informationen zu Open Mind:

Kontakt  Herstellerinfo 
Open Mind
Argelsrieder Feld 5
82234 Weßling
Tel.: 08153-933-500
Fax: 08153-933-501
E-Mail: info@openmind-tech.com
www.openmind-tech.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 840.