Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2018 » Ausgabe November 2018

Messuhren spielend leicht kalibrieren

i-Checker 2000 von Mitutoyo

Blitzschnelles Kalibrieren von Messuhren und Zweipunktinnenmessgeräten: Das automatische Kalibriergerät ›i-Checker 2000‹ von Mitutoyo überzeugt mit hoher Leistungsfähigkeit und Nutzerfreundlichkeit.


Das wiederkehrende Kalibrieren von Messuhren kann gerade bei größeren Stückzahlen zur lästigen Pflicht werden. Der bewährte i-Checker 2000 ist das perfekte Hilfsmittel zur Kalibrierung von analogen Messuhren, Fühlhebelmessgeräten, Innenmessgeräten, Messtastern und ähnlichen elektronischen Messinstrumenten. Das Gerät ist eigens für Kalibrierlabors sowie für Firmen entwickelt worden, die eine Vielzahl solcher Handmessmittel im Einsatz hat und die Kalibrierung selbst übernehmen möchte.

Die neue Generation des i-Checker 2000 haben die Ingenieure von Grund auf neu entwickelt. Prüfungen können nun 2,5mal so schnell durchgeführt werden wie mit dem Vormodell. Das Gerät wartet mit überaus großer Genauigkeit auf und ermöglicht daher höchst verlässliche Kalibrierergebnisse. Die Entwickler konnten die Genauigkeit bis auf ± (0,1+4L/100)µm steigern, der Ziffernschrittwert liegt bei nur 0,01µm.

Selbstredend erfüllt die im Lieferumfang des i-Checker 2000 enthaltene, leistungsstarke i-Pak Software die neuesten ISO, DIN, VDI/VDE/DGQ, JIS, JMAS, ANSI und ASME Normen. Sie ermöglicht eine vollautomatische Kalibrierung aller Instrumente mit Datenausgang. Analoge Geräte werden im halbautomatischen Modus überprüft. Dabei wird die Position der Spindel beziehungsweise des Messbolzens manuell mit Hilfe des i-Checkers an den jeweiligen Prüfstellen eingestellt und der Wert per Tastendruck übertragen. Automatisch verfährt der i-Checker dann zur nächsten Prüfstelle.

Mehr Informationen zur Mitutoyo Deutschland GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Mitutoyo Deutschland GmbH
Borsigstr. 8 - 10
41469 Neuss
Tel.: +49 (0)2137 - 1020
Fax: +49 (0)2137 - 8685
E-Mail: info@mitutoyo.de
www.mitutoyo.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1146.