Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Das Fertigungsfachmagazin im Internet

MakerBot erweitert Verbundwerkstoff-Sortiment

Nylon 12 Carbon Fiber neu im Programm

MakerBot hat sein Materialsortiments um Nylon 12 Carbon Fiber erweitert. Dadurch wartet das Unternehmen mit einem weiteren Verbundstoff in seinem ständig wachsenden Materialportfolio auf.

Das Material MakerBot Nylon 12 Carbon Fiber kann sowohl auf den 3D-Druckern MakerBot METHOD und MakerBot METHOD X mit dem MakerBot Composite Extruder als auch auf den 3D-Druckern der METHOD Carbon Fiber Edition bedruckt werden. Der Composite Extruder verfügt über Antriebszahnräder aus gehärtetem Material, einen Metallfadenschalter und eine austauschbare Düse aus gehärtetem Stahl, damit METHOD-Drucker Hochleistungsmaterialien drucken können. Die Materialien für die METHOD-Serie sind so konzipiert, dass sich zahlreiche Anwendungen – angefangen von Prototypen bis hin zu serienreifen Teilen.

Nylon 12 Carbon Fiber von MakerBot weist starke physikalische und thermische Eigenschaften auf und kann bei einigen Anwendungen zum Drucken von Metallersatzteilen verwendet werden. Dieses elastische, kohlenstofffaserverstärkte Nylon ist für hohe Festigkeit und Steifigkeit optimiert.

MakerBot Nylon 12 Carbon Fiber verwendet ein Nylon 12-Basispolymer und ist in der Lage, weniger Feuchtigkeit aufzunehmen als Nylon 6/66. Infolgedessen behält es auch bei Feuchtigkeit seine Leistung stärker bei. Die Nylon 12-Kohlenstofffaser soll einen glatten Kohlefaser-3D-Druck ermöglichen und eine konstante Leistung in jeder Umgebung bieten. Für Anwendungen, bei denen Teile ihre Form mit minimaler Biegung beibehalten sollen, wie z. B. Kfz-Halterungen oder Prüflehren, bietet die Nylon-Kohlenstofffaser einen Zugmodul von 6000 MPa, was seine hohe Steifigkeit unterstreicht. Das Material eignet sich hervorragend für funktionale Prototypen und leichte Werkzeuganwendungen in der Luft- und Raumfahrttechnik, Fertigung und Automobilindustrie.

Die beheizte Kammer in den 3D-Druckern der METHOD-Serie erzeugt stabile Teile aus Nylon-Kohlenstofffasern in Fertigungsqualität. Die trocken versiegelten Filamentkassetten tragen dazu bei, die Materialien trocken zu halten, wodurch die Druckqualität und Zuverlässigkeit erhöht werden. Zur Erzielung einer hervorragenden Oberflächenbeschaffenheit können Anwender komplexe Geometrien mit löslichem PVA- oder Stratasys SR-30-Trägermaterial drucken. Zur Erhöhung der Druckgeschwindigkeit ist auch Breakaway-Stützmaterial erhältlich.

Mehr Informationen zu Makerbot:

Kontakt  Herstellerinfo 
MakerBot Industries
LLC One MetroTech Center
21st Fl
Brooklyn
NY 11201 USA
Tel.: +49-7229-7772-999
www.makerbot.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 68.