Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Lager

DST Südwest wird auf Oktober verschoben

Corona-Entwicklung lässt April-Termin nicht zu

Die für die zweite Aprilhälfte geplante Fachmesse DST Dreh- und Spantage Südwest in Villingen-Schwenningen muss aufgrund der weiterhin hohen Corona-Infektionszahlen auf Oktober verschoben werden.

„So leid es uns tut und so sehr alle Beteiligten eine baldige DST Südwest als Geschäfts-Plattform mitten im Branchencluster Feinmechanik herbeisehnen: Wir müssen uns noch gedulden", erklärt Stefany Goschmann, Geschäftsführerin des Veranstalters SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH.

„Inzwischen diskutiert die Politik einen Lockdown bis Ostern. Auch wenn sich bis dahin die Lage entspannen sollte und die Maßnahmen nach den Osterferien langsam gelockert würden – es bliebe keine Chance auf eine sinnvolle Planung und Durchführung dieser für die Wirtschaft der Region so wichtigen Messe. Und eine Absage kurz vor Eröffnung der Veranstaltung wäre der Worst Case für die Aussteller und uns als Veranstalter", so Stefany Goschmann weiter. „Nach heutigem Erkenntnisstand bietet die DST Südwest im Oktober deutlich mehr Aussicht für die ausstellenden Unternehmen und Institutionen auf den dringend benötigten Geschäftserfolg und ein Ankurbeln der Wirtschaft."

Mehr Informationen zur SMA Messe GmbH:

Messeinfos  Messebetreiber 
SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH
Messe 1
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 9742-0
Fax: 07720 9742-28
E-Mail: info@dstsuedwest.de
www.dstsuedwest.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 80.