Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2011 » Ausgabe Dezember 2011

Einfach, schnell, wirtschaftlich

Die Fehlmann-Fräsmaschine PICOMAX 56 TOP

FEHLMANN präsentierte zur EuroMold 2011 die komplett neu entwickelte Fräsmaschine PICOMAX 56 TOP mit einem völlig neuartigen Bedienungskonzept, welches den Dreiachs-CNC- als auch den manuellen Betrieb über elektromechanischen Bohrhebel und die beiden Handräder vereint.

Fräs-, Bohr- und Gewindeschneidarbeiten an Einzelteilen und Kleinserien werden ohne zeitaufwendiges Programmieren schnell, sicher und effizient ausgeführt. Die Maschine kann schon nach kürzester Einarbeitungszeit selbst ohne Programmierkenntnisse effizient genutzt werden. Diese moderne, leistungsfähige, leicht zu bedienbare Werkzeugmaschine ist ideal für die Teilefertigung, den Prototypen- und Vorrichtungsbau sowie den Ausbildungsbereich.

Sie bietet in der Grundausführung eine volldigitale Heidenhain TNC 620, eine flüssigkeitsgekühlte, drehmomentstarke Fehlmann-Motorspindel für das universelle Fräsen bis 12.000 U/min sowie ZS-interpoliertes Gewindeschneiden, 3D-Fräsen, Ausdrehen, et cetera. Auch der Einsatz des optionalen automatischen Werkzeugwechslers mit 20 oder 30 Plätzen, einer vierten CNC-Achse sowie weitere sinnvolle Optionen werden angeboten.

 

Mehr Informationen zur Fehlmann AG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Fehlmann AG
Birren 1
CH-5703 Seon
Tel. +41 62 769 11 11
Fax +41 62 769 11 90
mail@fehlmann.com
www.fehlmann.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 3653.