Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2013 » Ausgabe November 2013

COMAG setzt auf VisualMILL

Ein Profi für die Zerspanung

Die COMAG Engineering GmbH hat sich im Laufe weniger Jahre vom Spezialisten auf dem Sektor "Umbug-Technologie“ und Kunststoffverarbeitung zum Universalisten entwickelt. In den Fertigungsprozessen kommt das CAM-System VisualMill zum Einsatz.


VisualMILL, vom Hersteller MecSoft, bietet leistungsstarke Funktionen bis hin zur Fünfachs Bearbeitung – zu einem verhältnismäßig kleinen Preis. Die Entscheidung für VisualMILL wurde bei der Firma COMAG rasch getroffen. Ausschlaggebend war, dass es einfach und leicht verständlich in der Bedienung ist und sich deshalb sehr schnell effektiv einsetzen lässt.

"Die sehr guten Bearbeitungsfeatures von VisualMill sind genau für unsere Bearbeitungszwecke adaptierbar. Minimaler Aufwand - maximales Ergebnis", fasst Johann Neuwirth, Projektmanager bei COMAG, die Vorzüge von VisualMILL zusammen.

 

Mehr Informationen zu Mecsoft:

Kontakt  Herstellerinfo 
MecSoft Europe GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49-0671 920 650 40
E-Mail: info@mecsoft-europe.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 5143.