Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe April 2015

Denzhorn sorgt für beste Unternehmensplanung

Business-Plan-Software BPS-ONE macht´s möglich

Den heutigen Anforderungen werden einfache Buchhaltungstools oft nicht mehr gerecht. An diesem Punkt stellt sich für viele Unternehmen die Frage nach passenden IT-gestützten Planungstools, die im Bereich der Finanz- und Liquiditätsplanung sowie der Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsprüfung Transparenz schaffen. Das Unternehmen Bögra setzt im Bereich Unternehmensplanung erfolgreich auf die Business-Plan Software BPS-ONE von Denzhorn.


Die BÖGRA Technologie GmbH ist ein mittelständisches Unternehmehen aus Solingen, das im Jahr 1913 gegründet wurde. Der Traditionsbetrieb produziert und beliefert vornehmlich Kunden aus dem Automobilbereich. Das Unternehmen hat derzeit 130 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von ca. 20 Millionen Euro. Im Jahr 2002 fand eine grundlegende Umstrukturierung des Unternehmens statt, das sich mittlerweile zu einem der weltweit führenden und bedeutendsten Hersteller von Vollbronze-Gleitlagern entwickelt hat.

Im Zuge des wirtschaftlichen Erfolgs und technologischen Wandels entschied man sich schon vor einiger Zeit, eine zeitgemäße und umfassende Softwarelösung für den Controlling-Bereich zu suchen. Um die Daten aus dem eigenen Berichtswesen angemessen auswerten und darzustellen zu können sowie den stets steigenden Anforderungen im Bereich der Unternehmensplanung Rechnung zu tragen, setzt man zusätzlich zur verwendeten ERP-Software daher seit mittlerweile über zehn Jahren auf die vielfältig einsetzbare, modulare Softwarelösung BPS-ONE von DENZHORN.

„Dank BPS-ONE können Reports komfortabel erstellt und Daten aus dem ERP auf einfache Weise korrekt zusammengeführt und in ansprechender Weise aufbereitet werden, so dass sie auch für externe Leser leicht verständlich sind“, so Harry Behrens, der bei BÖGRA für das Controlling verantwortlich ist. Zudem wird das Programm zur Abbildung der einzelnen Geschäftsbereiche eingesetzt.

Umfassende Funktionen und vorbildlicher Kundenservice

Die DENZHORN Geschäftsführungs-Systeme GmbH ist seit 1994 in den Bereichen Planung, Controlling, Konsolidierung, Business Intelligence und strategische Unternehmensführung tätig. Kern des Leistungsportfolios ist das vielseitig einsetzbare und flexible anpassbare Business-Plan-System (BPS-ONE). Die Softwarelösung unterstützt Unternehmen bei der betriebswirtschaftlichen Planung und deckt dabei alle Bereiche von Ergebnis über Cashflow bis hin zu Bilanz und Liquidität ab. Das Programm ermöglicht komfortables Controlling mit Soll-Ist-Vergleich, Prognose und Simulation.

Ein großer Vorteil der Softwarelösung ist, dass sie an die jeweilige Größe des Unternehmens und die Bedürfnisse der Anwender angepasst werden kann. Neben den umfassenden Analyse- und Präsentationsmöglichkeiten lobt Harry Behrens vor allem den vorbildlichen Kundenservice: „Die Unterstützung ist ausgezeichnet. Egal, ob es sich um Hilfe bei Updates oder andere Fragen handelt, ich erhalte stets umgehend kompetente Unterstützung durch meinen Kundenberater“. Auch die zur Information, Schulung und zum Austausch durchgeführten Kundentage empfindet er als sehr hilfreich und angenehm.

„Derzeit nutzen wir nicht einmal alle Features, die uns das System bietet, aber wir wissen, dass wir mit der Lösung und DENZHORN als Partner auch künftig gut aufgestellt sind. Kurzum, wir sind ein zufriedener Anwender“, gibt Behrens zu Protokoll und stellt damit klar, dass das Controlling im Hause BÖGRA auch künftig auf BPS-ONE vertraut.

 

Mehr Informationen zu Denzhorn:

Kontakt  Herstellerinfo 
DENZHORN Geschäftsführungs-Systeme GmbH
Hörvelsinger Weg 62-1
89081 Ulm-Jungingen
Tel: +49 (0) 731 / 9 46 76-0
Fax: +49 (0) 731 / 9 46 76-29
E-Mail: info@denzhorn.de
www.denzhorn.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1709.