Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe August 2015

Günther + Schramm feiert 85-jähriges Bestehen

Zum Jubiläum wird Webshop gestartet

Wer rastet, der rostet. Das gilt natürlich auch für Stahlunternehmen. Ohne stetige Weiterentwicklung ist eine obere Position im Markt nicht möglich. Deshalb investiert der Stahlhändler und Systemdienstleister Günther + Schramm seit 85 Jahren ständig in neue Technologien und passt sein Dienstleistungsangebot aktuellen Trends an. Im Jubiläumsjahr eröffnet das Oberkochener Unternehmen zum Beispiel einen Webshop für seine Kunden und setzt damit einen neuen Standard in der Branche. Nie war der Einkauf von Aluminium, Stahl und Co. einfacher als heute.


Seit 1930 hat Günther + Schramm seinen Sitz in Oberkochen. Im Laufe der Zeit hat das Unternehmen eine rasante Entwicklung hingelegt. Heute ist der Stahlhändler und Systemdienstleister mit 180 Mitarbeitern, über 2.000 Kunden und vier Standorten in Oberkochen, Königsbronn, Fellbach und Mannheim eines der Top-Unternehmen im süddeutschen Raum. Auch nach 85 Jahren entwickelt sich Günther + Schramm weiter und passt sein Angebot stets den aktuellen Anforderungen des Marktes an.

„Seit kurzem verkaufen wir unsere Produkte online über unseren Webshop. Das wäre vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen“, sagt Bernd Seibold, Geschäftsführer von Günther + Schramm. Kunden können aktuell aus über sieben Produktkategorien mit mehr als 5.000 Artikeln verschiedenster Abmessungen wählen und sofort online bestellen. „Damit sind wir nicht nur Vorreiter in unserer Branche, sondern bieten unseren Kunden einen echten Mehrwert“, fügt Bernd Seibold hinzu.

Seit dem Start arbeitet der Stahlhändler kontinuierlich an der Weiterentwicklung des Onlineshops. Die Lieferung erfolgt deutschlandweit vom Standort Oberkochen aus. „Die Nutzerzahlen steigen täglich. Das zeigt, dass wir mit dieser Innovation auf dem richtigen Weg sind“, so Bernd Seibold.

Strategische Ausrichtung als Schlüssel zum Erfolg

Den Gesamterfolg verdankt Günther + Schramm vor allem der strategischen Ausrichtung als Stahlhändler und Metall-Servicecenter, die seit 2003 verfolgt wird. „Wir bieten unseren Kunden nicht nur eine besonders breite Produktpalette an Qualitäts- und Edelstahl, Blankstahl, Aluminium und weiteren Sonderwerkstoffen, sondern übernehmen auf Kundenwunsch auch die Materialbearbeitung und die Funktion eines externen Lagers“, so Wolfgang Dörr, ebenfalls Geschäftsführer von Günther + Schramm.

„Zum Beispiel stellen wir auf Wunsch auch fertig bearbeitete Werkstücke her, die sofort weiterverarbeitet werden können.“ Im Rahmen dessen beliefert Günther + Schramm Firmen bei Bedarf just in time mit den benötigten Werkstoffen. Kunden sparen sich die kostenintensive Lagerhaltung und erhalten das benötigte Material erst kurz vor Produktionsbeginn – auf Wunsch mehrmals am Tag. Mit diesem zukunftsweisenden Servicekonzept ist Günther + Schramm heute führender Systemdienstleister für Stahl und Metalle im süddeutschen Raum.

Positiver Blick in die Zukunft

Das gesamte Günther + Schramm-Team entwickelt ständig neue Ideen. Investitionen wie der Webshop zeigen, dass das Unternehmen den aktuellen Marktentwicklungen standhält und weiterhin auf Erfolgskurs ist. „Einen großen Anteil daran haben natürlich unsere 180 Mitarbeiter. Mit Teamgeist und Engagement arbeiten sie täglich daran, die Wünsche unserer Kunden optimal zu erfüllen“, weiß Hubert Baier, Geschäftsführer und Personalverantwortlicher bei Günther + Schramm.

Über 50 Prozent aller Angestellten sind bereits seit mehr als zehn Jahren im Unternehmen beschäftigt. Neue Mitarbeiter und Auszubildende stellt der Systemdienstleister jedes Jahr ein. Stillstand ist bei Günther + Schramm ein Fremdwort.

 

Mehr Informationen zur Günther + Schramm GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Günther + Schramm GmbH
Heidenheimer Str. 65
73447 Oberkochen
Telefon: 0 73 64-24-110
Fax: 0 73 64-24-190
E-Mail: info@gs-stahl.de
www.gs-stahl.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1875.