Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe August 2015

Gut gefiltert, gut gefertigt

Reduzierung des Feststoffgehaltes

Ein namhafter Hersteller von Aluminiumteilen für die Automobilindustrie hatte an seinen CNC-Bearbeitungsmaschinen gravierende KSS-Belastungen durch feinst dispergierte Feststoffe und eingebundene Fremdöle. Die Feststoffwerte > 5 μm lagen teilweise bei bis zu 0,24 %, sodass Schäden an Spindeln und sonstigen Maschinenaggregaten auftraten und die Werkstückqualität nicht zu 100 % gewährleistet werden konnte. Aqon hatte die Lösung für das Problem.



Der MULTI FEIN FILTER - MFF von Aqon wurde als Nebenstromfilter mit 5 μm Feinheit installiert. Der Restschmutzgehalt nach dem Filter konnte damit auf 0,021 % gesenkt werden. Zur weiteren Verfahrensoptimierung wurde der MFF mit dem HTS - Elektroagglomerator bzw. Elektrokoagulator nachgerüstet. Der Restschmutzgehalt konnte dadurch auf 0,008 % gesenkt werden und der Fremdölanteil auf 0,2 % - trotz Emulgator-Überschuss.
Das Ergebnis ist so überzeugend, das zukünftig Schäden an Maschinen und Aggregaten, bzw. Qualitätsmängel, hervorgerufen durch Feststoffe und Fremdöle im KSS, ausgeschlossen sind.

Vorteile von HTS und MFF:

  • Durch Agglomeration von Feinstpartikeln (auch < 5 μm) und Fremdölkoagulation in Kombination mit einem 5 μm Partikelfilter und kationisch behandeltem Ölabsorber können Schlämme, Feinstabrieb und Fremdöle einfach und kostengünstig entfernt werden
  • Einfache, platzsparende und kostengünstige Montage auf oder neben Maschinentank oder an Zentralanlage – keine Personalbindung wie bei mobilen System
  • Hohe, dauerhafte Reinigungsleistung – Sedimentationsbildung und Ablagerungen werden präventiv verhindert, der Einsatz von Saugwagen erübrigt sich
  • Nachhaltige Prozessoptimierung – Reduzierung der Belastung und der Wechsel- und Entsorgungskosten, Qualitätssteigerung
 

Mehr Informationen zur AQON Water Solutions GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
AQON Water Solutions GmbH
Renngrubenstraße 7
64625 Bensheim
Tel.: + 49 (0) 6251 / 59308
E-Mail: info@aqon-gmbh.com
www.aqon-gmbh.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 1668.