Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe August 2015

Messdatenübertragung leicht gemacht

USB-Tool von Mitutoyo

Völlig unkomplizierte und höchst komfortable Messdatenübertragung per USB-Direktanschluss gestattet das ›USB Input Tool Direct‹ von Mitutoyo. Mit der Tool-Software ›USB ITPAK 2.0‹ eröffnen sich dem Anwender viele Möglichkeiten.


Der große Vorteil des innovativen Steckersystems ist die Tatsache, dass man mit ihm ein digitales Messgerät einerseits als sogenanntes Human Interface Device (HID) direkt an den Rechner anschließen kann. Also ohne vorheriges Aufspielen einer Software oder eines Treibers. Das Messgerät wird automatisch als solches vom Gerätemanager des Rechners erkannt, seine Messwerte als „Tastatureingaben“ interpretiert. Zudem kann eine Kaskadierung über einen handelsüblichen USB-Hub vorgenommen werden.

Andererseits ist der Anschluss als virtueller COM-Port (VCP) mit fest zugewiesenem COM-Port im Windows-System möglich. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn über einen Hub mehrere Messgeräte mit dem Rechner verbunden werden.

In weiteren Anwendungsvarianten erlaubt die neue Version 2.0 der Tool-Software USB-ITPAK die Übertragung von Messwerten als Textformat oder das komfortable Erstellen von Protokollen in Microsoft Excel. Dabei übernimmt die Software die komplette Organisation der Excel-Tabelle, das heißt, alle übertragenen Messwerte werden in vordefinierte Zielzellen geschrieben.

USB-ITPAK 2.0 wurde gegenüber der Vorgängerversion um die drahtlose Datenübernahme auch aus dem Funksystem U-WAVE von Mitutoyo erweitert.

So hat der Bediener nun die Möglichkeit, beliebig Werte in vordefinierten Microsoft Excel Tabellen zu sammeln – unabhängig davon, ob diese vom Mitutoyo Funksystem (U-WAVE) oder über USB-Kabel (USB Input Tool Direct) kommen.

Die Software ist kompatibel mit Windows XP sowie Windows 7 in der 32- und 64-Bit-Version und Windows 8. Ausgeweitet wurde auch die Sprachunterstützung, die nun 15 Sprachen umfasst.

Die Software USB ITPAK 2.0 bietet darüber hinaus die Möglichkeit, automatisch zum Messwert Datum plus Uhrzeit hinzuzufügen. Auch das zeitgesteuerte Einlesen von Messwerten (Zeitschleife) ist mit der neuen Software realisierbar.

USB ITPAK 2.0 kann optional ergänzend zu den USB Input Tool Direct-Signalleitungen und/oder dem Mitutoyo-Funksystem U-WAVE erworben werden.

 

Mehr Informationen zur Mitutoyo Deutschland GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Mitutoyo Deutschland GmbH
Borsigstr. 8 - 10
41469 Neuss
Tel.: +49 (0)2137 - 1020
Fax: +49 (0)2137 - 8685
E-Mail: info@mitutoyo.de
www.mitutoyo.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1610.