Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe Februar 2015

Wettbewerbsvorteile mit Multifunktionalität

Ohne Mehrkosten zu mehr Flexibilität

Der Zwang zu ständigen Kostensenkungen hält an. Die Anforderungen an Funktionalität und Qualität der Bauteile nehmen dabei keinesfalls ab. Schließlich gilt es anspruchsvolle Kunden mit überzeugenden Innovationen zu gewinnen. Die Antwort von Dreistern auf diese Herausforderungen ist die Multifunktionale Profiliertechnik, die aus der Profiliermaschine ein universelles Blechbearbeitungszentrum macht.


Anarbeitungsprozesse wie zum Beispiel Stanzen oder Prägen werden schon seit geraumer Zeit in Profilieranlagen integriert. Solche Anlagen sind in der Regel nur für ein einziges oder wenige Bauteile konzipiert. Unliebsame Überraschungen erlebt mancher, der auf einer solchen Anlage ein Nachfolgeprodukt herstellen will.

Teure und zudem zeitaufwendige Anlagenumbauten können im schlimmsten Fall eine Investition im Nachhinein unwirtschaftlich erscheinen lassen. Der Anwender von Multifunktionaler Profiliertechnik kennt solche Probleme nicht. Selbst in einfache Profiliermaschine ohne jede Stanzeinrichtungen können mit Hilfe von flexiblen Bearbeitungsmodulen umfangreiche Anarbeitungsprozesse in kürzester Zeit und ohne große Umbauarbeiten integriert werden.

Voraussetzung dafür ist, dass die Anlage von Anfang an in Multifunktionaler Ausführung konzipiert wurde. Die gute Botschaft dabei ist, dass dies mit keinerlei Mehrkosten gegenüber einer konventionellen Anlage verbunden ist.

Die Bearbeitungsmodule sind als mobile Einheiten mit standardisierten Schnittstellen und eigener Steuerung konzipiert. Dies erlaubt eine völlig freie Platzierung und Inbetriebnahme innerhalb weniger Minuten. Besonders kostensparend ist dabei die Möglichkeit solche Module auch auf verschiedenen Anlagen einzusetzen. Ganz vorteilhaft ist dies bei einem kostenintensiven Bearbeitungsmodul wie einem Laser-Schweißmodul. Auch das Laser-Schweißen lässt sich nämlich genauso problemlos in Multifunktionale Profilieranlagen integrieren.

 

Mehr Informationen zu Dreistern:

Kontakt  Herstellerinfo 
DREISTERN GmbH & Co. KG
Wiechser Straße 9
79650 Schopfheim
Tel.: +49 (7622) 391 0
Fax: +49 (7622) 391 200
E-Mail: info@dreistern.com
www.dreistern.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1547.