Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe Mai 2015

MRO-Beschaffungsprozesse optimiert

Mehr Wertschöpfung mit ›Brammer Online‹

Wichtige Wertschöpfungsfaktoren in Unternehmen der industriellen Produktion sind Wartung, Instandhaltung und Reparatur (MRO). Ein effektives MRO-Management stellt für Betriebe häufig eine große Herausforderung dar. Oftmals lagern Unternehmen Instandhaltungsprodukte auf Vorrat, da beispielsweise die Beschaffungskosten von C-Teilen aufgrund des enormen administrativen Aufwands meist höher sind als der Produktwert. Die elektronische Lösung ›Brammer Online‹ des technischen Händlers Brammer optimiert MRO-Beschaffungsprozesse, indem Produkte schnell, effizient und vor allem kostengünstig zum Kunden gelangen.


Das Online-System ist übersichtlich und vor allem wirtschaftlich: Arbeitsschritte verringern sich enorm und Produkte gelangen innerhalb kürzester Zeit zum Kunden.

Durch die Anbindung an das Warenwirtschaftssystem des Nutzers ergibt sich ein direkter Zugriff auf die benötigten C-Teile. Somit verkürzen sich die Bestellvorgänge und Beschaffungswege deutlich, auch die Kosten schrumpfen spürbar. Brammer bietet dafür zwei unterschiedliche Plattformen an: Mit ›Brammer Online‹ können Kunden direkt auf Lagerbestände von Brammer zugreifen. Mit einem Klick ist die Bestellung erledigt – und genauso schnell landet sie beim Lieferanten, der sie so unmittelbar bearbeiten kann.

›Brammer eProcurement‹ eignet sich für Großkunden und Key Accounts mit eigenem Marktplatz. ›Brammer Online‹ wird dort einfach in das kundeneigene Beschaffungssystem integriert, sodass Nutzer einen optimierten Überblick über ihren eigenen Lagerbestand erhalten.

 

Mehr Informationen zur Brammer GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Brammer GmbH
Ohiostraße 7
76149 Karlsruhe
Tel.: +49 721 7906-0
Fax: +49 721 7906-222
E-Mail: de@brammer.biz
www.brammer.biz/de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1583.