Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2017 » Ausgabe Mai 2017

Rostfrei mit Tempo

Drehen hochlegierter Stähle

Beim Drehen hochlegierter Stähle zeigen sich oftmals Schichtabplatzungen an der Schneidkante. Hinzu kommen sehr häufig Kerbwirkungen an der Schneide selbst, die zu früher Verschleißmarkenbildung führen. Daher hat Sumitomo eine HM-Sorte entwickelt, um diese Probleme zu beseitigen.


Hohe Schnittgeschwindigkeiten sind auch bei der Drehbearbeitung rostfreier Stähle ein zunehmend wichtiges Thema. Bei vielen handelsüblichen Wendeschneidplatten können zwar hohe Schnittgeschwindigkeiten gefahren werden, allerdings oft nur mit deutlich verkürzten Standzeiten und früh einsetzendem Kantenverschleiß.

Beim Drehen hochlegierter Stähle zeigen sich oftmals Schichtabplatzungen an der Schneidkante. Die Gründe dafür sind vielfältig, jedoch liegt häufig eine Aufbauschneidenbildung zugrunde. Hinzu kommen sehr häufig Kerbwirkungen an der Schneide selbst, die zu früher Verschleißmarkenbildung an den Schneidkanten führen und die Standzeiten begrenzen.

Um all diese Schwachstellen gleichzeitig zu beheben und um eine Sorte zu entwickeln, die in vielen hochlegierten Stählen mit gleichbleibend hohen Schnittwerten einsetzbar ist, hat die Entwicklungsabteilung bei Sumitomo Electric Hartmetall sowohl ein neues Hartmetallsubstrat als auch eine darauf abgestimmte Beschichtung erschaffen, die ab sofort in vielfältiger Form als ISO-Wendeschneidplatten ab Lager verfügbar sind. Zum Einsatz kommt die von Sumitomo eigens entwickelte und patentierte „Absotech-Platinum“ Beschichtungstechnologie, die durch eine sehr gute Verschleißfestigkeit, Schichthaftung und Adhäsionsbeständigkeit überzeugt.

Mit diesen Eigenschaften können Schnittgeschwindigkeiten in hochlegierten Stählen zwischen 150 und 250 m/min erreicht werden. Im direkten Vergleich zu Wettbewerbsprodukten konnten Standzeitverlängerungen zwischen 30 und 300 Prozent nachgewiesen werden. Das sollte jedem einen Versuch wert sein.

 

Mehr Informationen zur Sumitomo Germany GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH
Cyclostraße 92
85229 Markt Indersdorf
Tel. +49 (0) 8136 66 0
Fax: +49 (0) 8136 5771
E-Mail: marktind@sce-cyclo.com
www.sumitomodriveeurope.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1268.