Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe August 2012

Fobas leistungsstarke Lasermarkiermaschinen

Neue Generation zur AMB präsentiert

Vom 18. bis 22. September 2012 präsentiert FOBA, international führender Hersteller und Anbieter von laserbasierten Lösungen zur Markierung und Gravur, auf der AMB in Stuttgart eine neue Lasermarkiermaschinen-Generation.

Foba stellt in Halle 6 am Stand 6D16 neben der leistungsstarken, neuen Markiermaschinen-Serie auch die neuen Faserlaserbeschrifter der FOBA Y.0X00-fc-Serie sowie den Mikrobeschrifter FOBA C.0100 vor:

  • Die hochstabilen Lasermarkiermaschinen der FOBA M-Serie eignen sich für die wirtschaftliche und präzise Lasermarkierung diverser Materialien sowie verschiedener Bauteile. Verfügbar in zwei Gehäusegrößen und jeweils drei Modellvarianten – mit Arbeitstisch, Rundtisch und erweiterbar auf bis zu fünf Achsen – ermöglicht die M-Serie die flexible Bearbeitung von kleinen, größeren bis hin zu geometrisch komplexen Werkstücken sowie Losen und Kleinserien. Die M-Serie bietet Kunden eine hohe Flexibilität, da sie sich mit Hilfe verschiedener verfügbarer Lasersysteme, Zubehöre und Optionen an den Laserprozess der Kunden anpasst und nicht umgekehrt. Alle Modelle verfügen über eine geringe Standfläche, sehr gute Maschinenzugänglichkeit und sind als höhenverstellbare Steh- oder Sitzarbeitsplätze erhältlich.
  • Die neuartige Serie FOBA Y.0X00-fc umfasst eine Reihe von kompakten, flexiblen Faserlaserbeschriftern, die neben Metallen auch Kunststoffe sowie eine Vielzahl weiterer schwer markierbarer Materialien und Bauteile zuverlässig, schnell und wirtschaftlich kennzeichnen. Die zahlreichen Systemvarianten ermöglichen individuelle, an die jeweiligen Kundenanforderungen angepasste Konfigurationen und vielfältige industrielle Anwendungen, wie z. B. die Markierung und Gravur von Werkzeugen oder Instrumenten.
  • FOBA C.0100 ist ein kleiner, besonders kurzer Markierlaser, der dank seiner kompakten Bauweise vor allem für den Einsatz in engen Fertigungsumgebungen geeignet ist. Er bringt feine Mikromarkierungen auf ebenso kleinen ruhenden oder bewegten Teilen auf und beschriftet so dauerhaft und präzise elektronische Einzelkomponenten oder Platinen.
 

Mehr Informationen zur ALLTEC GmbH (Foba):

Kontakt  Herstellerinfo 
ALLTEC GmbH
An der Trave 27-31
23923 Selmsdorf
Tel.: 038823 55-0
Fax: 038823 55-222
E-Mail: info@fobalaser.com
www.foba.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1704.