Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe August 2012

KNIPEX TwinForce Kraft-Seitenschneider

Patentiertes Doppelgelenk punktet

KNIPEX präsentiert mit dem TwinForce einen völlig neuartigen Kraft-Seitenschneider. Mit seiner hohen Stabilität durch zwei angeschmiedete Gelenkachsen und präzisions-gefrästen Funktionsflächen erzielt er beeindruckende Schneidleistungen.


Die patentierte Doppelgelenk-Konstruktion des KNIPEX TwinForce ermöglicht eine sehr hohe Übersetzung, die Schneidleistungen mit einem deutlich geringeren Kraftaufwand ermöglicht. Gleichzeitig wird der Schnittschlag so weit gedämpft, dass sich die Spannung in der Muskulatur nicht ruckartig, sondern schonend löst. Das geringe Eigengewicht des TwinForce wirkt sich bei dauerhaftem Einsatz ebenfalls vorteilhaft aus.

50 Prozent Kraftersparnis im Vergleich zu einem Kraft-Seitenschneider gleicher Größe.
Besonders Vielschneider, zum Beispiel in einer Drahtzieherei oder in der Serienfertigung, profitieren vom TwinForce. Für das Trennen mittelharten Drahts (Ø 2 mm) werden rund die Hälfte weniger Kraft als mit einem der bewährten KNIPEX Kraft-Seitenschneider gleicher Größe benötigt.

NEU für Seitenschneider: Die Möglichkeit zum Nachsetzen.
Selbst 4 mm dicke Drähte schneidet der KNIPEX TwinForce mit 2–3-maligem Nachsetzen ohne großen Kraftaufwand. Herkömmliche Kraftseitenschneider schneiden solche Durchmesser gar nicht oder nur mit sehr hohem Kraftaufwand.

 

Mehr Informationen zu KNIPEX:

Kontakt  Herstellerinfo 
KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG
Oberkamper Strasse 13
42349 Wuppertal
Tel.: 02 02 / 47 94 - 0
Fax: 02 02 / 47 50 58
E-Mail: info@knipex.de
www.knipex.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2012.