Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Dezember 2012

Kompakt und kurvengängig

FEIN Knabber mit Akku

FEIN stellt Knabber mit hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus vor und erweitert damit das Produktprogramm für die Blechbearbeitung. Die FEIN Knabber mit Netzantrieb werden mit effizienteren Motoren und einem überarbeiteten Gehäuse mit Softgrip-Zone ausgestattet.


Knabber werden eingesetzt, wenn Trapez-, Well- und Tafelbleche oder Profile schnell und ohne Verformung getrennt werden oder präzise Ausschnitte gefordert sind. Das Trennwerkzeug besteht aus einem Stempel, einer Matrize und einem Matrizenträger. FEIN Knabber sind sehr kurvengängig und kompakt gebaut, sodass sie auch an schwer zugänglichen Stellen komfortabel einzusetzen sind. Das Traditionsunternehmen stellt bereits seit 1935 Knabber in Deutschland her.

Leistungsstark trennen: FEIN Akku Knabber
FEIN Akku Knabber sind mit hochwertigen 14,4 Volt starken Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet und erreichen eine vergleichbar hohe Leistung wie die Geräte mit Netzbetrieb. Die hochwertigen Markenakkuzellen sind hochstromfähig und halten auch kurzfristige Stromspitzen aus, sodass sich selbst Überlappungen bei Wickelfalzrohren schneiden lassen.

Die FEIN Einzelzellenüberwachung überprüft jede einzelne Akkuzelle und schützt sie vor Überlastung, Überhitzung und Tiefenentladung. Die Akkus erreichen eine Lebensdauer von bis zu 2.000 Ladezyklen. Pro Akkuladung können rund 30 Meter Stahlblech mit 0,75 Millimeter Materialstärke getrennt werden. Eine Ladestandsanzeige am Akku zeigt die aktuelle Kapazität an. Mit nur 2,2 Kilogramm Gewicht sind die Akku Knabber besonders leicht.

Sowohl die Akku- als auch die Netzgeräte von FEIN sind mit einem QuickIN-Schnellspannsystem für den werkzeuglosen Wechsel von Stempel und Matrizenträger ausgestattet. Beide Verschleißteile können einzeln gewechselt werden, das spart Unterhaltskosten. Ebenfalls werkzeuglos lässt sich die Schneidrichtung um bis zu 360 Grad ändern. So arbeiten auch Linkshänder ergonomisch.

Universell einsetzbar: drei neue Maschinen für den mobilen Einsatz
Der FEIN ABLK 1.6 E ist ein universell einsetzbarer Knabber für Materialstärken bis 1,6 Millimeter. Er schneidet Trapez-, Well- und Tafelblech sowie Profile und erreicht eine Schnittgeschwindigkeit von 1,5 Meter in der Minute. Mit 1,9 Meter in der Minute bearbeitet der FEIN ABLK 1.3 TE Trapezbleche und der FEIN ABLK 1.3 CSE Wellbleche bis 1,3 Millimeter Materialstärke.

Effiziente Motoren für bekannte Netzgeräte
FEIN Knabber sind ab sofort mit einem neuen 350 Watt starken Motor ausgestattet. Dadurch erreichen sie einen höheren Wirkungsgrad und sind besonders durchzugsstark und langlebig. Die Drehzahl ist elektronisch einstellbar. Das Gehäuse hat eine Softgrip-Zone mit einer rutschsicheren und griffsympathischen Gummierung. Für unterschiedliche Materialstärken und Anwendungen stehen fünf Geräte zur Auswahl: der kompakte und schnelle FEIN Knabber 1.3 TE für Trapezbleche und der FEIN BLK 1.3 CSE für Wellbleche.

Der universelle und leistungsstarke FEIN BLK 1.6 E ist für Trapez-, Well- und Tafelblech sowie Profile geeignet. Bei tiefgesickten Trapezblechen bis 160 Millimeter kommt der FEIN Knabber 1.6 LE zum Einsatz. Der kompakte FEIN BLK 2.0 E kann auf der Stelle wenden und eignet sich optimal für Aus- und Schablonenschnitte in Wellblech und Flachmaterial.

Blechbearbeitungslösungen von FEIN
FEIN ist Spezialist im Bereich Blechbearbeitung und hat für unterschiedliche Materialien, Anwendungen und Berufsgruppen in der Metallbearbeitung verschiedene Elektrowerkzeuge im Programm. In der Entwicklung und Produktion der Blechbearbeitungslösungen stecken über 80 Jahre Erfahrung: 1927 erfand der Hersteller die weltweit erste Blechschere.

FEIN Blechscheren sind in vier Größen für Metallstärken bis 4,2 Millimeter erhältlich. Sind verzugsfreie Schnitte gefordert, kommen die drei FEIN Blechschlitzscheren zum Einsatz. Sie erreichen eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu zehn Metern pro Minute bei Abschnitten und Ausschnitten in Werkstoffen bis zwei Millimeter.

 

Mehr Informationen zur C. & E. FEIN GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
C. & E. FEIN GmbH
Hans-Fein-Str. 81
73529 Schwäbisch Gmünd-Bargau
Tel.: 07173 / 183 - 0
Fax: 07173 / 183 - 800
E-Mail: info@fein.de
www.fein.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1989.