Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Februar 2012

Linear-Finishing-Entgratsystem BD 300 L

Hochpräzises und wirtschaftliches Entgraten

Mit der BD 300 L hat die Peter Wolters Gruppe eine weitere Entgratanlage entwickelt, die sich optimal für die Bearbeitung von Stanz- und Feinschneidteilen, Ventilplatten, Präzisionswerkstücken, usw. eignet und zugleich ein optimales Preis-Leistungsverhältnis und damit niedrige Investitionskosten bietet.


Die BD 300 L ist mit zwei Planetar-Bearbeitungsstationen, mit je fünf Bürstspindeln ausgestattet und besitzt ein ideales Übersetzungsverhältnis zwischen Bürsten und Kopf. Die maximale Bearbeitungsbreite beträgt 300mm. Durch den modularen Aufbau der Basismaschine kann die manuell beladene Basismaschine zu einer autarken Fertigungseinheit (zum Beispiel mit Wendestation und Kompensationssteuerung) aufgerüstet werden.

Dies ermöglicht die direkte Integration der Einheit in vollautomatisierte Fertigungslinien.Gepaart mit Bürstwerkzeugen von der Firma BOTECH AG, werden auch mit der BD 300 L optimale Entgratergebnisse erzielt, damit eine konstant sehr hohe Qualität an die Entgratung von flachen Werkstücken gewährleistet werden kann.

 

Mehr Informationen zur Lapmaster Wolters GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Lapmaster Wolters GmbH
Buesumer Strasse 96
24768 Rendsburg
Tel.: +49 4331 458-0
Fax: +49 4331 458-205
E-Mail: info@lapmaster-wolters.com
www.peter-wolters.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 1606.