Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe März 2012

Dickies WORK geht neue Wege

Individuelle Kollektion zu transparenten Preisen

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach individuellen Firmenoutfits beschreitet der US-amerikanische Berufskleidungshersteller Dickies WORK neue Wege: Mit der „Sonderproduktion 500/50“ bietet das Unternehmen ein Corporate Fashion Programm, bei dem die Preise für Erst- und Folgebestellungen identisch sind und Anproben bereits vor der Bestellung erfolgen können.


„Durch unser neues Programm Sonderproduktion 500/50 können wir unseren Kunden exklusive, hochwertige Workwear mit transparenter Kalkulationsgrundlage bieten“, sagt Marcel Hlawatsch, Verkaufsleiter bei Dickies WORK. Transparent bedeute, dass Kunden für Erstaufträge ab 500 Teilen pro Modell sowie Folgeaufträge von jeweils 50 Teilen pro Modell zum gleichen Preis erhalten. Voraussetzung sei eine Mindestbestellmenge von zehn Teilen pro Größe.

Das anwenderfreundliche Programm führt in vier einfachen Schritten zur selbst designten Workwear: Zunächst wird ein Basis-Style ausgewählt, der dann mit der gewünschten Gewebeart und kombiniert wird. Im Folgenden kann das Kleidungsstück wahlweise einfarbig oder mit einer Kontrastfarbe gestaltet werden – das Angebot umfasst sieben Standardfarben. Spezielle Funktionsdetails, etwa Kniepolstertaschen, Reflexbänder oder Smartphone-Taschen geben der Workwear schließlich ihr exklusives Design. Die Schnitte der Bundhosen, Bundjacken und Latzhosen basieren auf der beliebten INDUSTRY300-Linie; so stehen die kompletten Größensätze bereits vor der Bestellung zur Anprobe bereit.

Interessant für Textildienstleister: Das europäische Carrington-Markengewebe (65% Polyester und 35% Baumwolle) ist bei 85 Grad Celsius waschbar und nach EN ISO 15797 auch für die harten Belastungen der Industriewäsche geeignet. Wie das Unternehmen mitteilt, wird das Sonderprogramm ab sofort über alle autorisierten Dickies-Fachhändler angeboten.

 

Mehr Informationen zu Williamson-Dickie:

Kontakt  Herstellerinfo 
Williamson-Dickie Europe Ltd.
Osterfeldstraße 12 - 14
22529 Hamburg
Tel.: 040 - 20 000 6165
Fax: 040 - 20 000 6666
E-Mail: eurosales@dickies.com
www.dickiesworkwear.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1981.