Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe März 2012

Generationenwechsel bei Bohrhämmern

Leistungsstarker Allrounder: GBH 2-24 Professional

Bosch ersetzt seinen Spezialisten für Serienbohrungen, den GBH 2-23 RE Professional, jetzt durch eine neue Bohrhammer-Generation. Die künftigen Modelle GBH 2-24 DF Professional und GBH 2-24 D Professional bieten rund 25 Prozent mehr Leistung, Schlagenergie und Lebensdauer als ihr Vorgänger.


Die neuen Bosch-Produkte sorgen für einen schnelleren Bohrfortschritt und zählen mit rund 75.000 Bohrlöchern, die ein Gerät durchschnittlich erbringt, zu den Bohrhämmern mit höchster Laufleistung in der Zwei-Kilo-Klasse. Hinzugekommen ist außerdem ein Drehstopp für Meißelarbeiten. Dadurch verbreitert sich das Anwendungsspektrum und die Bohrhämmer sind universell einsetzbar.

Ob Dübellöcher und Aussparungen für Steckdosen gebohrt oder Schlitze für Sanitär- oder Elektroleitungen gestemmt werden müssen: Dank 790 Watt Leistung und einer Schlagenergie von 2,7 Joule gehen Standardarbeiten in Ausbau- und Installationsgewerken zügig voran.

Universalgerät mit bewährter Technik
Beide Geräte verfügen über bewährte Produkteigenschaften wie eine stufenlose Drehzahlregelung für sauberes Anbohren, eine drehbare Bürstenplatte für gleiche Kraft im Rechts- und Linkslauf, eine Überlastkupplung zum Schutz von Anwender und Maschine, eine Kugeltülle zum Vorbeugen von Kabelbrüchen und eine SDS-plus-Werkzeugaufnahme. Gewählt werden kann zwischen dem Modell mit Wechselfutter (DF) und dem Modell mit Festfutter (D).

 

Mehr Informationen zur Robert Bosch GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Robert Bosch GmbH
Robert-Bosch-Platz 1
70839 Gerlingen-Schillerhöhe
Tel.: +49 711 811-0
E-Mail: CallBosch@de.bosch.com
www.bosch-professional.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1933.