Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2012 » Ausgabe Oktober 2012

Jens Lehmann ist Markenbotschafter von SCHUNK

Neuer Maßstab in der Unternehmenskommunikation

Der Spezialist für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK setzt einen neuen Maßstab in der Unternehmenskommunikation des Maschinenbaus: Ab sofort wird das innovative Familienunternehmen aus Lauffen am Neckar mit Jens Lehmann kooperieren, einem der besten Torhüter der Welt.


Die Kommunikation über ein populäres Testimonial ist ein absolutes Novum in der Branche, womit das Unternehmen seinen Pionieranspruch auch in diesem Bereich unterstreicht. Henrik A. Schunk, geschäftsführender Gesellschafter des Weltmarktführers und selbst passionierter Fußballfan, hat den Spitzensportler persönlich ausgewählt: „Dynamik, Präzision und Zuverlässigkeit, sowie eine kontinuierliche Spitzenleistung im Team haben Jens Lehmann zu einem einzigartigen Torhüter gemacht. Seine Performance und die Performance von SCHUNK sind eins“, erläutert er.

Als Markenbotschafter für präzises Greifen und konzentriertes Halten im Team von SCHUNK werde Jens Lehmann künftig die weltweite Kompetenzführerschaft glaubwürdig transportieren, so Schunk weiter. Den Auftakt bildet eine internationale Anzeigenkampagne in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien und China.

Jens Lehmann ist deutscher und englischer Fußballmeister, Vize-Europameister, WM-Dritter 2006 und hat den UEFA-Pokal gewonnen. Bis heute hält er in der deutschen Nationalmannschaft den Rekord der längsten Serie ohne Gegentor, insgesamt 681 Minuten blieb er ohne Gegentreffer. Als einziger Nationalkeeper Deutschlands verfügt er über eine langjährige internationale Erfahrung.

Jens Lehmann ist sowohl sozial als auch sportlich weiter engagiert: Er ist Mitglied im Kuratorium der Deutschen Kinderkrebsnachsorge, unterstützt unter anderem die englische Anti-Rassismus-Initiative „Kick it Out“ und erwirbt derzeit seine Trainerlizenz in Wales. Als Familienmensch, Geschäftsmann und erfolgreicher Spitzensportler passt er perfekt zu dem Hightech-Unternehmen, das 1945 in Lauffen am Neckar gegründet wurde und seit drei Generationen von der Familie Schunk geführt wird.

Mit über 1.800 Mitarbeitern und einem weltweiten Netz aus eigenen Ländergesellschaften und Vertriebspartnern in über 50 Ländern der Erde gilt SCHUNK heute weltweit als führender Anbieter für Spanntechnik und Greifsysteme. Für seine Lebensleistung war Heinz-Dieter Schunk im Jahr 2008 mit dem Preis Deutscher Maschinenbau ausgezeichnet worden. 2010 wurde ihm zudem der Engelberger Robotics Award verliehen, der weltweit als bedeutendste Ehrung im Bereich der Robotik gilt.

 

Mehr Informationen zur SCHUNK GmbH & Co. KG:

Kontakt  Herstellerinfo 
SCHUNK GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 106 - 134
74348 Lauffen/Neckar
Tel. +49-7133-103-0
Fax +49-7133-103-2399
E-Mail: info@de.schunk.com
www.schunk.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 1943.