Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2016 » Ausgabe Mai 2016

Brammer beschafft Alternativen zu OE-Teilen

Kostenbremse Umschlüsselung

Lieferantenkonsolidierung ist ein wichtiger Faktor in einer kostenoptimierten MRO-Strategie. Sind allerdings spezielle Ersatzteile gefordert, können mitunter Verfügbarkeitsengpässe und Zusatzausgaben auf Unternehmen zukommen. Als Experte für Wartung und Instandhaltung unterstützt der technische Händler Brammer aus Karlsruhe seine Kunden. Mit einem durchdachten Logistikkonzept und hoher Produkt- und Prozesskompetenz sorgt das Unternehmen etwa für eine reibungslose Umschlüsselung, etwa dann, wenn beispielsweise Originalersatzteile nicht mehr aufzutreiben sind.

Die Dienstleistung kam einer Firma aus der Lebensmittelbranche zugute: Brammer erhielt den Auftrag, ein nicht mehr beschaffbares Bauteil zu finden.

Brammer löste die Herausforderung und koordinierte die Neu-Fertigung. Der Hersteller genießt seitdem günstige Konditionen und Ersatzteilsicherheit. Darüber hinaus sparte er unterm Strich mit der Erstaktion durch Brammer 11.000 Euro.

 

Mehr Informationen zur Brammer GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Brammer GmbH
Ohiostraße 7
76149 Karlsruhe
Tel.: +49 721 7906-0
Fax: +49 721 7906-222
E-Mail: de@brammer.biz
www.brammer.biz/de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1589.