Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2016 » Ausgabe Mai 2016

Wartungsarme Schrauberantriebe

Eine kostenbewusste Alternative

Eine kostenbewusste Alternative zu druckluftbetriebenen Schraubsystemen bietet die Antriebsbaureihe EA-AK von WSM-Automation. Die bürstenlosen und somit wartungsarmen Elektroantriebe erreichen das gewünschte Drehmoment über eine einstellbare Abschaltkupplung.


Ob in vollautomatisierten Montageanlagen oder an teilautomatischen Handarbeitsplätzen, die Schraubsysteme von WSM arbeiten ohne großen Programmieraufwand in der übergeordneten Anlage und ohne separater Schraubersteuerung.

Ein externes 24-Volt-Signal startet die Antriebe, die Steuerbox sendet ein Signal an die übergeordnete Steuerung, wenn die Kupplung geschaltet, beziehungsweise das Drehmoment erreicht ist. Die Zielwerte der Kupplungen werden je nach Anwendungsfall eingestellt. Grundsätzlich stehen Drehzahl- oder Drehmomentkombinationen zwischen 600 bis 1.500 Umdrehungen pro Minute und Drehmomente von 0,05 bis 5,5 Nm zur Verfügung.

Die Flanschmaße der WSM-Antriebe sind identisch mit denen hochwertiger Servoantriebe sowie von früher verbauten Luftmotoren. Sollten sich die Qualitätsanforderungen ändern oder ältere Luftantriebe durch neue Systeme ersetzt werden, können Erweiterungen oder Umbauten mit minimalem Aufwand realisiert werden.

 

Mehr Informationen zur WSM-Automation GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
WSM-Automation GmbH
Kupferstr. 7
44577 Castrop-Rauxel
Tel.: +49 (0) 2305 96 324-0
Fax: +49 (0) 2305 96 324-44
E-Mail: info@wsm-automation.de
www.wsm-automation.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1387.