Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe August 2019

EPG: Schutz und Ersatz für Eloxal

Saphiral als Alternative

Mit ihrem Sol-Gel-Beschichtungssystem Saphiral hat die EPG AG eine Möglichkeit entwickelt, auch ohne Eloxieren die Aluminiumoberflächen gegen Korrosion und mechanische Beanspruchung zu schützen.


Oft zeigt die Aluminiumoberfläche nach dem Eloxieren je nach Legierung und Herstellverfahren ein uneinheitliches, verändertes Erscheinungsbild, das optisch nicht gefällt. Die EPG AG hat mit Saphiral eine Beschichtungslösung entwickelt, mit der die optischen Nachteile des Anodisierungsprozesses behoben werden können.

Entweder mit Hilfe eines Topcoats, der an die Farbwünsche und Funktionalitäten des Kunden angepasst wird, oder aber ohne Eloxieren kann Saphiral auch direkt auf einer unbeschichteten Oberfläche eingesetzt werden. Aufgrund der sehr dünnen Schichtstärke – im Bereich von 5 bis 15 Mikrometern - bleibt auch die Haptik des Metalls erhalten.

Neben der optischen Aufwertung des Aluminiums bietet Saphiral hervorragende Eigenschaften um mechanischen und chemischen Einflüssen zu widerstehen: ob Abriebbeständigkeit, Ritzhärte und auch Beständigkeit gegen z.B. Handschweiß, alle Kundenanforderungen können individuell angepasst werden.

Mehr Informationen zur EPG AG:

Kontakt  Herstellerinfo 
EPG AG
Goethestraße 30
64347 Griesheim
Tel.: +49 (0)6332 48192-0
Fax: +49 (0)6332 48192-44
E-Mail: email@e-p-g.de
www.e-p-g.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 561.