Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe Februar 2019

Liebherr-Wälzfräsmaschine LC 280 DC überzeugt

Ergonomische und technische Verbesserungen

Nach einem Upgrade glänzt die universelle Liebherr-Wälzfräsmaschine LC 280 DC mit einem höheren Bedienkomfort und technischen Finessen.


Die Standardversion ›LC 280‹ ist das Einsteigermodell in die Wälzfräsbearbeitung und ideal für Lohnverzahner geeignet. Mit der ›LC 280 DC‹ mit integrierter ChamferCut-Einheit folgt nun die perfektionierte Schwester-Maschine für die Serienfertigung wie bei Automobilkunden.

Das neue Modell verfügt über ergonomische und technische Verbesserungen, insbesondere die ChamferCut-Einheit wurde deutlich optimiert. Durch große Türen ohne Mittelsäule können Bediener erheblich komfortabler auf den Arbeitsraum der ChamferCut-Station zugreifen. Das optimierte Maschinenbett sorgt für noch bessere Späneabfuhr, speziell für die feinen ChamferCut-Späne.

Als Universalmaschine bietet die LC 280 DC ein umfangreiches Optionspaket. Dazu gehören:

  • Getriebe- oder Direktantrieb für den Tisch
  • Vorrichtungsschnellwechsel
  • Fräskopf-Varianten mit Getriebe- oder Direktantrieb
  • abgestimmte, konfigurierbare Tisch-Drehzahlen
  • Einfädeleinrichtung
  • kundenindividuelle Zusammenführung unterschiedlicher Bauteile
  • bewährte Entgrat-Einrichtungen im Arbeitsraum
  • die weiterentwickelte zweite Generation der ChamferCut-Einheit
  • ein an den Bearbeitungsprozess angepasster Späne-Förderer


„Wir haben die LC 280 DC komplett überarbeitet und in den entscheidenden Details nachhaltig verbessert„, betont Oliver Winkel, Leiter der Technologieanwendung bei der Liebherr-Verzahntechnik GmbH. „Neue Software-Features erhöhen den Bedienkomfort und sind durch die Bediener einfach zu erlernen. Mit dieser Maschine können Anwender von kleinen Werkstückdurchmessern, den typischen Automobilantriebswellen, bis hin zum großen Achsantriebsrad alle anspruchsvollen Bauteile wirtschaftlich herstellen – eben eine typische Maschine für die Automobilbranche. Universell und schnell.„

Mehr Informationen zur Liebherr Verzahntechnik:

Kontakt  Herstellerinfo 
Liebherr-Verzahntechnik GmbH
Kaufbeurer Strasse 141
87437 Kempten/Allgäu
Tel.: 0831/786-0
Fax: 0831/786-1279
E-Mail: info.lvt@liebherr.com
www.Liebherr.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 968.