Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe Juli 2019

Produktoffensive zum 90 Jährigen Jubiläum

Dümmel gibt Gas

Auch im Jahr 2019 setzt die Paul Dümmel Werkzeugfabrik die Erweiterung des Standard-Lieferprogramms konsequent fort. Bei sämtlichen Werkzeugsystemen sind pünktlich zur EMO weitere Geometrie- und Sortentypen ab Lager lieferbar.


Im Bereich des bewährten DED-Systems gibt es eine Erweiterung von geschraubten Haltern sowie Wendeschneidplatten für Eckenfreistiche und zum Einstechdrehen mit Spanformer in der Breite 1.5 mm-5.0 mm.

Erweiterung Nutsossen

Im Bereich Nutstossen wird das vorhandene System mit Schneiden zur Herstellung von Innenvierkant-Profilen erweitert und mit Geometrien zur Herstellung von 120° Innensechskant ergänzt. Ebenso sind die Halter bis zu einer Auskraglänge von 200 mm im Standard mit innerer Kühlmittelzufuhr verfügbar.

Bei allen vorhandenen Nutstoss-Systemen wird zudem eine neue Toleranzklasse D9 mit in den Standardbereich aufgenommen.

Neues System NV10

Ein weiteres Highlight ist die Neuentwicklung des Nutstoss-Systems. Bisher konnte ab einem Durchmesser von 10 mm nur mit kostenintensiven Vollhartmetall-Lösungen gearbeitet werten. Dümmel bringt nun für diese Bearbeitung erstmals ein System mit austauschbaren Schneidplatten auf den Markt.

Dies garantiert dem Anwender eine deutliche Einsparung der Werkzeugkosten. Lieferbar ist dieses System ab Lager mit den Breiten 3 mm – 5 mm in den gängigen Toleranzklassen.

Neues Minicut System 607

Im Bereich des bewährten Systems Minicut geht die Entwicklung weiter. Ab sofort gibt es Werkzeuge ab einem Bearbeitungsdurchmesser von 7 mm zum Ausdrehen, Profildrehen, Einstechen, Fasen sowie für die Gewindebearbeitung. Dieses neue System ist eine hervorragende Alternative zu den bisherigen Vollhartmetall-Lösungen, die es auf dem Markt gibt.

Neuentwicklung DT-Line

Die DT-Line beinhaltet neue Multifunktionswerkzeuge die sowohl zum Bohren als auch zum Drehen verwendet werden können. Diese werden im Standardbereich in den Durchmesser 3 mm – 8 mm angeboten mit einer Auskraglänge bis zu 4 x ø

Mehr Informationen zur Paul Dümmel Werkzeugfabrik:

Kontakt  Herstellerinfo 
Paul Dümmel Werkzeugfabrik GmbH
Lerchenstraße 15
72584 Hülben
Tel.: 07125 / 9691-0
Fax: 07125 / 9691- 50
E-Mail: info@duemmel.de
www.duemmel.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 630.