Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe Mai 2019

Gleason übernimmt Hontechnologie-Geschäft

Fässler-Geschäft von Daetwyler-Gruppe übernommen

Die Gleason Corporation hat einen Vertrag mit der Daetwyler Industries AG und der MDC Max Daetwyler AG unterzeichnet, um die Vermögenswerte von Daetwylers Fässler-Zahnradfeinbearbeitungs-Geschäfts zu übernehmen.


Unter der Marke ›Fässler‹ hat Daetwyler Verzahnungshonmaschinen, Spannmittel und Werkzeugefür die hochpräzise Hartfeinbearbeitung von Verzahnungen produziert. Die Geschäftstätigkeiten der Fässler-Einheit, die ungefähr 70 Mitarbeiter umfasst, werden von einer neuen Gleason-Gesellschaft, der Gleason Switzerland AG, übernommen. Die Fässler-Standorte werden an den bestehenden Standorten Bleienbach und Dietikon, Schweiz, weitergeführt.

Gleason wird das bestehende Management-Team von Fässler beibehalten und die derzeitigen Mitarbeiter von Fässler übernehmen. Die Transaktion erfolgt mit dem Kauf der Vermögenswerte, wobei prinzipiell alle Vermögenswerte und bestimmte vertragliche Beziehungen des Fässler-Geschäfts mit einem Bulk-T ransfer im Sinne des schweizer Fusionsgesetz übertragen werden.

Mehr Informationen zu Gleason:

Kontakt  Herstellerinfo 
Gleason Sales
Niederlassung Ludwigsburg
Daimlerstraße 14
71636 Ludwigsburg
Tel.: +49 7141-404-0
Fax.: +49 7141-404-500
E-Mail: pfauter-sales@gleason.com
www.gleason.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 486.