Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe Oktober 2019

Ein Jahr Dorner GmbH

Bewährtes bleibt, Neues entwickelt sich

Als aus GEPPERT-Band vor einem Jahr die Dorner GmbH wurde, erweiterte sich gleichzeitig die Produktpalette an Förderlösungen. Im Angebot sind nun eine Vielzahl an Gurt-, Kunststoffmodulketten- und Metallglieder-Förderbändern sowie modulare Transfersysteme für den Innenbereich.


Möglich wurde diese Produktvielfalt durch den Erwerb der Dorner Manufacturing Corporation, dem größten Hersteller von Präzisionsförderern in Nordamerika.

Unter dem Namen Dorner GmbH wird einerseits die lang gewachsene Unternehmensphilosophie von GEPPERT-Band fortgesetzt: Neben der bekannt hohen Produktqualtität werden viele Förderbänder auch weiterhin innerhalb von 24 Stunden auf Maß produziert. Andererseits werden die bestehenden Strukturen und Geschäftsprozesse sorgfältig an die Erfordernisse eines international agierenden Marktes angepasst und vereinheitlicht.

Ohne die bestehenden Kunden zu vernachlässigen, können nun auch global agierende Unternehmen optimal betreut werden. Von der Jülicher Zentrale aus werden der gesamte europäische Markt, Afrika sowie der Mittlere Osten beliefert.

Zur Dorner-Familie gehören neben den europäischen Vertretungen und dem amerikanischen Headquarter auch noch Schwesterunternehmen in Kanada, Mexiko und Malaysia.

Mehr Informationen zur Dorner GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
DORNER GmbH
Karl-Heinz-Beckurts-Straße 7
52428 Jülich
Tel: +49 (0) 24 61/9 37 67-0
E-Mail: info.europe@dorner.com
www.dorner.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 401.