Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe Januar 2019

NC-Programmierung mit Mehrwert

Leistungsstarkes VisualCAD/CAM

Die Mecsoft Europe GmbH hat mit VisualCAD/CAM eine leistungsstarke Lösung für die CNC-Bearbeitung im Portfolio.


Das Stand-Alone CAD/CAM System ›VisualCAD/CAM‹ von MecSoft ist leicht erlernbar und im Zusammenspiel mit unterschiedlichen Werkzeugmaschinen äußerst variabel einsetzbar. Die halbautomatische Programmerstellung auf Basis integrierter Wissensdatenbanken sorgt für eine extreme Zeitersparnis und fehlerfreie Ergebnisse beim Generieren von NC-Programmen.

Mit der automatischen Feature-Bearbeitung erkennt VisualCAM selbstständig die Features von Bauteilen, wie etwa Bohrungen, Taschen und Rundungen. Mit einem einzigen Tastendruck ist die Erstellung von Operationen zur Bearbeitung der erkannten Features möglich.

Leistungsstarke Bearbeitungsstrategien für die verschiedenen Bearbeitungsarten, vom 2D-Drehen bis zur simultanen 5-Achs-Bearbeitung, bieten für nahezu jeden Anwendungsfall die richtigen Werkzeuge. Postprozessoren für mehr als 200 Maschinensteuerungen stehen für den kostenlosen Download bereit und können bei Bedarf angepasst werden.

Durch den modularen Aufbau von VisualCAD/CAM kann der Anwender sich die für ihn notwendigen Module aussuchen. VisualCAM ist eigenständig mit VisualCAD oder integriert in Rhinoceros, SolidWorks oder Alibre Design einsetzbar.

Die Module ART & NEST sind in allen Konfigurationen des MILL-Produkts ohne zusätzliche Kosten enthalten.

Mehr Information zur MecSoft Europe GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
MecSoft Europe GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49-0671 920 650 40
E-Mail: info@mecsoft-europe.de
www.mecsoft-europe.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 477.